Polizeifahrzeug im Einsatz an einer Unfallstelle (Quelle: dpa/Benedikt Spether)
Bild: dpa-Symbolbild/Benedikt Spether

Zeitweise Vollsperrung - Ein Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf A12 bei Fürstenwalde

Bei einem Auffahrunfall auf der A12 mit zwei Lastwagen ist am Donnerstag bei Fürstenwalde (Oder-Spree) ein LKW-Fahrer schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

Für Bergungsarbeiten war die Autobahn von Berlin in Fahrtrichtung Polen zunächst voll gesperrt, der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Fürstenwalde-West umgeleitet, wie die Polizei weiter mitteilte.

Lange Staus

Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle über den Standstreifen vorbeigeführt. Die Autos stauten sich den Angaben zufolge zeitweise auf einer Länge von mehreren Kilometern.

Am Abend waren die Bergungsarbeiten beendet; alle Spuren sind inzwischen wieder frei.

Sendung: Inforadio, 29.04.2021, 13.40 Uhr

Nächster Artikel