Berlin - Wohnungsbrand in Kreuzberg: Zwei verletzte Bewohner

Berliner Feuerwehr im Einsatz (Archiv)
Bild: dpa/Paul Zinken

Bei einem Wohnungsbrand in der Köpenicker Straße im Berliner Stadtteil Kreuzberg sind zwei Bewohner verletzt worden. In der Wohnung haben am Mittwochabend mehrere Einrichtungsgegenstände in Flammen gestanden, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Beide Bewohner, einer mit schweren Verletzungen, seien in ein Krankenhaus gebracht worden.

Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Details zur Brandursache waren zunächst nicht bekannt.

Nächster Artikel