Freizeitpark Lübars - Gleitschirmflieger nach Absturz schwer verletzt

Ein Gleitschirmflieger fliegt durch die Luft (Symbolbild). (Quelle: imago-images/M. Simonini )
Audio: rbb | 08.05.2021 | Markus Streim | Bild: imago-images/M. Simonini

Ein Gleitschirmflieger ist am Samstag in Berlin-Reinickendorf abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Das teilte die Feuerwehr über Twitter mit.

Der Mann sei im Freizeitpark Lübars aus fünf bis zehn Metern Höhe abgestürzt, so die Feuerwehr weiter. Er sei zunächst von einem Notarztteam versorgt und anschließend mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht worden.

Das Alter des Mannes und die Unfallursache sind noch unklar.

Sendung: Abendschau, 08.05.2021, 19:30 Uhr

Nächster Artikel