Unfall in Berlin-Baumschulenweg - Auto stößt gegen Straßenbaum - acht Verletzte

Unfall: Auto rast gegen Baum (Quelle: Morris Pudwell )
Bild: Morris Pudwell

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Baumschulenweg sind laut Polizeiangaben am Samstagabend acht Menschen verletzt worden, darunter vier Kinder.

Demnach war ein 35-Jähriger gegen 20:30 Uhr zusammen mit sieben weiteren Personen mit einem Mercedes in der Forsthausallee in Richtung Neuköllnische Allee unterwegs, als er aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor, gegen ein geparktes Auto fuhr und schließlich gegen einen Straßenbaum prallte.

Zufällig vorbeikommender Notarzt versorgt Fahrer

Alle Personen konnten das Fahrzeug den Angaben zufolge eigenständig verlassen. Der Fahrer habe kurzzeitig das Bewusstsein verloren und wurde von einem zufällig vorbeikommenden Notarzt bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Anschließend sei er mit inneren Verletzungen in eine Klink gebracht worden, wo er stationär aufgenommen worden sei.

Zwei Frauen im Alter von 28 und 32 Jahren, eine 16-jährige Jugendliche sowie ein fünfjähriger Junge und drei Mädchen im Alter von drei, sechs und zehn Jahren erlitten laut Polizei leichte Verletzungen in Form von Hämatomen, Platzwunden und Schockzuständen, die in einem Krankenhaus ambulant versorgt wurden.

Verdacht auf Alkoholisierung des Fahrers

Bei dem Fahrer ordneten die Beamten eine Blutentnahme an und beschlagnahmten seinen Führerschein, weil der Verdacht bestand, dass er das Auto alkoholisiert gefahren haben könnte. Zudem waren nach ersten Recherchen einige Insassen mutmaßlich nicht ordnungsgemäß gesichert.

Für die Unfallaufnahme war die Straße in beiden Richtungen bis etwa 22 Uhr vollständig gesperrt.

 

Die Kommentarfunktion wurde am 21.06.2021 um 20:07 Uhr geschlossen

Die Kommentare dienen zum Austausch der Nutzerinnen und Nutzer und der Redaktion über die berichteten Themen. Wir schließen die Kommentarfunktion unter anderem, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt.

15 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 15.

    Baumcrash im Baumschulenweg :-/

  2. 14.

    Okay, wenn das kein Symbolbild ist, ist meine Aussage natürlich unzutreffend.

  3. 12.

    Dann können wir ja froh sein, dass in Deutschland sozialisierte Verkehrsteilnehmer weder Ordnungswidrigkeiten geschweige denn Straftaten gemäß der StVO begehen.

  4. 11.

    Ist vielleicht auch ein kultureller Unterschied.
    Wenn ich Reportagen aus Nordafrika, dem nahen Osten oder Südostasien anschaue, sehe ich oft, dass Motorräder mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern genutzt werden ( "natürlich" auch ohne Helm )...
    Autos werden bis zum praktisch möglichen vollgestopft, da sind 4 Erwachsene + 1 Jugendliche + 4 Kinder fast normal.

    Menschen solch kultureller Herkunft haben eventuell Probleme, sich an die strikten Vorgaben deutscher Zulassungsbehörden zu halten. Sie haben halt andere Erfahrungen, was Sicherheit im Verkehr angeht...

  5. 8.

    Ich glaube schon, daß das Photo zum Artikel dazugehört. Somit dürfte es recht eng für 8 Personen gewesen sein.

  6. 7.

    Wenn Alkohol Hände vom Steuer. Wat besoffen und dann freihändig fahren ? Das fällt mir immer ein wenn ich solche Meldungen lese.

  7. 6.

    Hallo Frank der Punk : Sind,s die Augen geh zu Fiehlmann . Das Bild zeigt doch eindeutig ein max 5 Sitzer. Mercedes Limo. Also def. zu viel in dem Kasten. Nachdenken bevor man was postet.

  8. 5.

    Da es sich bei dem genutzten Foto NICHT um ein "Symbolbild" handelt (siehe bei solchen Fotos den Hinweis in der Bildunterschrift), wird es wohl ein Foto des Originalschauplatzes sein.
    Und darauf erkennt man recht deutlich am Baum eine Mercedes-Limousine, die im Regelfall nur für fünf Personen zugelassen ist...

  9. 4.

    Von einem PKW steht da nichts, Mercedes stellt auch andere Fahrzeuge her, zum Beispiel den Vito der noch als PKW gilt und den Sprinter, beide können 8 Personen befördern.

  10. 3.

    Soso, 8 Personen in einem normalen PKW!?
    Auf dem Bild sieht das Fahrzeug nicht wie ein 8- und Mehrsitzer aus.

  11. 2.

    Darüber kann ich nun wirklich nur noch mit den Kopf schütteln. Wahrscheinlich war er obendrein auch noch abgelenkt worden beim Fahren. Das hätte auch viel schlimmer ausfallen können.

  12. 1.

    8 Personen in einem PKW! HALLO, geht's noch! Da wundert nicht, dass einige Personen "mutmaßlich nicht... gesichert " sind.
    Dann noch der Fehrer unter Alkohol! Der sollte den Schein auf Dauer abgeben.
    Aber ähnliche Fahrzeugbesetzungen sehe ich in der Nachbarschaft des öfteren, aber erwischt wird keiner.

Nächster Artikel