Berlin-Siemensstadt - Fußgänger von Sattelzug überrollt und tödlich verletzt

Fr 22.10.21 | 15:00 Uhr
Rettungswagen in Berlin im Einsatz (Bild: imago images/Marius Schwarz)
Bild: imago images/Marius Schwarz

Ein Fußgänger ist am Donnerstagmittag in Berlin-Siemensstadt tödlich verletzt worden.

Der 56-Jährige wollte gegen 11:40 Uhr bei stockendem Verkehr die Nonnendammallee überqueren und wurde auf der mittleren Fahrspur von einem 24-jährigen Lkw-Fahrer mit der Zugmaschine des Sattelzuges erfasst, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Fußgänger stürzte auf die Fahrbahn, wo er von der Zugmaschine überrollt wurde. Den dadurch erlittenen Verletzungen erlag der 56-Jährige noch am Unfallort.

Die Nonnendammallee wurde stadtauswärts in Höhe des Unfallortes für mehrere Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfall übernimmt das für Verkehrsdelikte zuständige Kommissariat der Polizeidirektion 2 (West).

Sendung: Abendschau, 21.10.2021, 19:30 Uhr

Nächster Artikel