Reparatur nach Wasserrohrbruch - Teil der Frankfurter Allee voraussichtlich noch eine Woche gesperrt

Fr 22.10.21 | 21:12 Uhr
Nach einem Wasserrohrbruch ist die Frankfurter Allee wegen der Reparaturarbeiten gesperrt. (Quelle: rbb)
Bild: rbb

Nach einem Wasserrohrbruch bleibt ein Teil der Frankfurter Allee stadtauswärts voraussichtlich noch eine Woche gesperrt. So lange sollen die Reparaturarbeiten dauern, berichtete die rbb-Abendschau am Freitag.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Gürtel- und Alfredstraße in Berlin-Lichtenberg.

Das Wasserrohr war in der Nacht zu Mittwoch gebrochen und hatte die Straße unterspült. Inzwischen ist es repariert, nun muss die Fahrbahn wieder hergestellt werden.

Sendung: Abendschau, 22.10.2021, 19:30 Uhr

Nächster Artikel