Oberhavel - Lagerhalle mit Farben und Lacken in Zehdenick abgebrannt

Lagerhalle mit Farben und Lacken in Zehdenick abgebrannt (Quelle: rbb)
Bild: rbb

Ein Feuer hat in Zehdenick (Oberhavel) in der Nacht zu Donnerstag eine 300 Quadratmeter große Lagerhalle zerstört. Der Brand wurde am Mittwochabend auf dem Zehdenicker Hafengelände entdeckt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im Halleninneren wurden Farben und Lacke gelagert. Ob gefährliche Dämpfe durch den Brand freigesetzt wurden, ist nach Angaben der Polizei bislang noch nicht bekannt.

Gegen Mitternacht sei das Feuer nach Polizeiangaben gelöscht gewesen. Das Gelände um den Brandort sei aber noch weiträumig abgesperrt, da ein Industrieschornstein durch das Feuer so beschädigt wurde, dass er drohe, einzustürzen, sagte eine Polizeisprecherin rbb|24. Der Schaden werde auf mindestens 510.000 Euro geschätzt. Brandursachen-Ermittler der Polizei konnten das Areal den Angaben zufolge noch nicht betreten, da es dort noch zu heiß sei.

Sendung: Antenne Brandenburg, 14.10.2021, 9 Uhr

Nächster Artikel