Berlin-Charlottenburg - Brand in Hotel am Ku'damm löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

So 21.11.21 | 09:19 Uhr
  2
Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr stehen am 20.11.2021 vor einem Hotel am Kurfürstendamm (Quelle: Morris Pudwell)
Bild: Morris Pudwell

Rund 90 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Samstagabend zu einem Brand in einem Hotel am Berliner Kurfürstendamm ausgerückt. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in einem Hotelzimmer eines füngeschossigen Gebäudes ausgebrochen.

Dabei wurde eine Person verletzt, wie die Feuerwehr dem rbb mitteilte. Der Hotelgast wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, weitere Verletzte gab es nicht. Der Kurfürstendamm blieb für die Dauer des Einsatzes zwischen Adenauerplatz und Olivaer Platz gesperrt.

Sendung: Antenne Brandenburg, 21.11.2021, 08:30 Uhr

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Danke an alle Feuerwehrleute die, wenn andere Hilfe brauchen, sich in Gefahr bringen um Menschen zu retten!

Nächster Artikel