Kabelbrand - Einschränkungen auf Bahnstrecke Hamburg-Berlin auch am Sonntag

So 15.05.22 | 09:21 Uhr
  8
Ein Fahrplan hängt an einem Bahnhof. Im Hintergrund gehen Reisende zu einem ICE. (Quelle: dpa/Tom Weller)
Bild: dpa/Tom Weller

Nach einem Kabelbrand in Hamburg kommt es im Fernverkehr der Deutschen Bahn auch am Sonntag zu Beeinträchtigungen auf der Strecke zwischen Hamburg und Berlin. Wie ein Bahnsprecher sagte, sollen die Störungen mindestens bis zum Nachmittag andauern.

Betroffen sind bundesweit zahlreiche Strecken. Die EC-Züge Hamburg - Berlin - Dresden - Prag enden und beginnen nun in Berlin. Die ICE-Züge Hamburg - Berlin - Erfurt - München fahren zwischen Hamburg und Berlin nur einmal pro Stunde.

Die Bahn bittet Fahrgäste, sich vorab im Internet [bahn.de] oder per Bahn-App zu informieren, ob ihre Zugverbindung betroffen ist. Schon seit Freitag gibt es wegen des Kabelbrandes in der Nähe des Hamburger Bahnhofs Sternschanze Störungen. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

Sendung: rbb24 Inforadio, 14.05.2022, 10 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

8 Kommentare

  1. 8.

    Die Infos nützen aber nix, wenn man bereits unterwegs ist und die Info zu spät gekommen ist. Außerdem sind daran Termine geknüpft, die man nicht mehr schieben kann.

  2. 7.

    "Gibt doch keinen Ersatz! " Es kommt drauf an, welche Bahn Sie meinen. Die DB fährt auf der Strecke bei Regelbetrieb mit relativ dichter Fernzugfolge und jetzt auch weiterhin, wenn auch mit ausgedünntem Programm, s. z.B.
    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2022/05/bahn-strecke-berlin-hamburg-kabelbrand-einschraenkungen.html
    Die Zugbindung ist in solchen Fällen aufgehoben.

    Bei so manchem Rosinenpicker im SPFV ist es aber im Störungsfall bedeutend komplizierter mit den Fahrgastrechten. Dann könnten Sie zwar von der Bahn auf die auf die DB ausweichen, müssten aber hinterher zusehen, wie Sie das Geld für das DB-Ticket zurückerstattet bekommen.

  3. 6.

    „Und was nützt es, wenn ich weiß, dass mein Zug nicht fährt? Gibt doch keinen Ersatz!“

    Mit Hilfe dieser Information kann man z.B. darüber nachdenken, seine geplante Reise zu verschieben, alternativ einen Fernbuss oder eine Mitfahrgelegenheit zu nutzen oder sich einen Mietwagen zu nehmen. Die Möglichkeit, einen Umweg, beispielsweise über Hannover (gibt vielleicht noch andere, eventuell günstigere, Alternativen), in Kauf zu nehmen, wäre ebenfalls denkbar.

  4. 5.

    Bei diesem Kabelbrand liegt ein Böschungsbrand als Ursache vor, kein Anschlag irgendwelcher
    " Untergrundkämpfer".
    Wie ich gerade auf NDR, Hamburg Nachrichten, lesen konnte, handelt es sich um ein 1000 -adriges Steuerkabel. Das sind andere Dimensionen, als bei meiner Modellbahn.

  5. 4.

    Ach Gottchen, und wenn Sie mit dem PKW auf der A24 im stundenlangen Stau stehen, weil vor Ihnen ein Raser einen Unfall gebaut hat? Verlangen Sie dann gleich vor Ort eine Entschädigung oder nehmen Sie das gelassen hin?

  6. 3.

    Und was nützt es, wenn ich weiß, dass mein Zug nicht fährt? Gibt doch keinen Ersatz! Bei der Bahn nur Achselzucken!
    Das ist die Verkehrswende , ohne Auto geht dann nichts mehr, aber das haben wir ja dann nicht mehr.
    Eine Freundin sitzt jetzt am Hafen fest,weil das Schiff nicht ablegen kann, 150 Leute haben es nicht geschafft. Entschädigung von der Bahn- Fehlanzeige!
    Ich weiß, ist ein Luxusproblem. Aber doch nicht das erste Mal, dass da Kabelbrände sind, erst im Februar war da Chaos!

  7. 2.

    Da ich gerade in Hamburg bin: Es war ein Brand der Böschung, wobei Kabel beschädigt wurden, also kein Kabelbrand im eigentlichen Sinn.

  8. 1.

    Habe ich gestern schon auf NDR 90,3 gehört.

Nächster Artikel