Zweijährige Corona-Pause - Mauerpark-Karaoke kann ab sofort wieder stattfinden

Mo 23.05.22 | 14:23 Uhr
  2
Eine große Menschenmenge nimmt am Karaoke im Mauerpark teil (Bild: dpa/Schoening)
Bild: dpa/Scheoning

Die international bekannte Mauerpark-Karaoke des Iren Joe Hatchiban kann ab sofort wieder stattfinden. Das bestätigte der Berliner Bezirk Pankow am Montag. Zunächst hatte die "Berliner Morgenpost" [Bezahlinhalt] berichtet.

Die Veranstaltung hatte wegen der Corona-Pandemie mehr als zwei Jahre pausiert.

Termine sind die Sonntage bis zum 16. Oktober

Der Veranstalter habe den Antrag zwar erst "kurzfristig" am 29. April eingereicht und noch sei er in Bearbeitung. "Aber als Entgegenkommen der Verwaltung" werde die Genehmigung zeitnah erteilt, so wie in den vergangenen Jahren vor Corona auch, heißt es aus der Bezirksverwaltung. Die beantragten Termine seien wie üblich die Sonntage der Saison, beginnend mit dem 29. Mai und endend am 16. Oktober.

Stattfinden werde das Karaoke-Event jedoch nur, wenn der Veranstalter auch von der Genehmigung Gebrauch mache, schrieb Bezirksstadträtin Manuela Anders-Granitzki (CDU) in einer E-Mail an den rbb.

Joe Hatchiban, der Veranstalter, sagte rbb|24 am Montagmittag, dass er bislang noch nicht von der Stadt selbst erfahren habe, dass er mit der Karaoke starten könne. Wenn aber sämtliche Genehmigungen im Laufe dieser Woche bei ihm einträfen, habe er nichts dagegen, am Sonntag mit der Karaoke zu starten. "Warum nicht?", so der Ire.

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 2.

    Endlich platzt der Maueroark wieder aus allen Nähren da die ganzen ungewollten Touris wieder hin können und in den Insta Bildchen dann schreiben wie toll und frei das so alles ist

  2. 1.

    Leider stimmt das nicht ganz, ich habe Video und Foto Aufnahmen von „Veranstaltungen“ während der Pandemie Zeit im Mauerpark..

Nächster Artikel