Brennender Pkw führte zu Vollsperrung - Tunnel Tegel nach stundenlanger Sperrung wieder freigegeben

Mo 16.05.22 | 16:55 Uhr
Einfahrt zum Tunnel Flughafen Tegel (Quelle: dpa/Burgi)
Audio: rbb 88,8 | 16.05.2022 | Natascha Gutschmidt | Bild: dpa/Arno Burgi

Der Tunnel Flughafen Tegel auf der A 111 ist nach stundenlanger Sperrung wieder vollständig freigegeben worden. Wie die Verkehrsinformationszentrale Berlin am Montagnachmittag auf Twitter mitteilte, wurde auch die Sperrung des letzten noch gesperrten Fahrstreifens aufgehoben.

Seit dem Morgen war der Tunnel zunächst in beide Richtungen komplett gesperrt, weil ein Auto an der Tunneleinfahrt in Fahrtrichtung stadtauswärts aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten war. Am frühen Nachmittag wurde der Tunnel dann zunächst für den Verkehr stadteinwärts wieder freigegeben.

Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 65 Personen im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Sendung: rbb24 Inforadio, 16.05.2022, 15:00 Uhr

Nächster Artikel