Brandenburg an der Havel - Sieben Verletzte bei Unfall auf Stahlwerk-Gelände

Di 31.05.22 | 12:05 Uhr
Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr, Archivbild (Quelle: Picture Alliance/Gobal Travel Images)
Bild: Picture Alliance/Gobal Travel Images

In Brandenburg an der Havel hat es einen schweren Unfall gegeben: Ein Kleinbus kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Sieben Menschen mussten in Krankenhäuser gebracht werden

Auf dem Gelände eines Stahlwerks in Brandenburg an der Havel sind Dienstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall sieben Menschen verletzt worden. Ein Kleinbus war von einer Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, sagte eine Polizeisprecherin Antenne Brandenburg.

Ein Mensch wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Sechs weitere Verletzte wurden in andere Krankenhäuser gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Polizei zog den Arbeitsschutz hinzu, weil der Unfall auf einem Firmengelände passiert ist und nicht auf einer öffentlichen Straße.

Sendung: Antenne Brandenburg, 31.05.2022, 12 Uhr

Nächster Artikel