Autofahrer fährt in Menschenmenge - U-Bahnen fahren wieder - einige Buslinien werden in der City West noch umgeleitet

Mi 08.06.22 | 18:34 Uhr
  3
U-Bahneingang am Zoologischen Garten in Berlin (Quelle: imago images/imagebroker)
Bild: imago images/imagebroker

Nach dem tödlichen Vorfall in Charlottenburg ist der Bereich rund um die Tauentzien- und Rankestraße von der Berliner Polizei weiträumig abgesperrt worden. Auch der U-Bahn- und Busverkehr der BVG war beeinträchtigt. Es kann noch zu Verspätungen kommen.

Am Mittwochvormittag raste ein 29-Jähriger in Berlin-Charlottenburg mit seinem Pkw in eine Menschenmenge und kam erst in einer Drogerie zum Stehen. Die Polizei hat den Bereich rund um die Tauentzien- und Rankestraße weiträumig abgesperrt. Davon war auch der Nahverkehr der BVG beeinträchtigt - einige Bus-Linien werden noch umgeleitet, die betroffenen U-Bahnlienen fahren wieder, es kann aber noch zu Verspätungen kommen, wie das Unternehmen am Mittwoch bei Twitter mitteilte:

M19, M29:
Die Linie wird in beiden Richtungen umgeleitet. Die Haltestellen zwischen Olivaer Platz und der Urania werden zurzeit nicht bedient.

M46:
Die Linie wird in beiden Richtungen zwischen U-Bahnhif Wittenbergplatz und S+U-Bahnhof Zoologischer Garten umgeleitet. Alternativ soll die U2 genutzt werden.

Bus 100, Bus 200:
Die Linien 100 und 200 sind wieder zwischen den Haltestellen Lützowplatz (100) beziehungsweise Nordische Botschaften/Adenauer-Stiftung (200) und S+U Zoologischer Garten in Betrieb.

U1, U2, U3, U9:
Der Verkehr auf den betroffenen U-Bahnlinien wurde wieder aufgenommen. Es kann aber zu Verspätungen kommen.

Sendung rbb24 Inforadio, 08.06.2022, 16:00 Uhr

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.
    Antwort auf [Zoni] vom 08.06.2022 um 17:50

    Der U-Bahn-Verkehr wurde vermutlich eingestellt, weil man nicht sicher sein konnte, ob es eine größer angelegte Sache mit mehreren Tätern und verschiedenen Zielen werden würde...

  2. 2.

    Text vielleicht mal aktualisieren. 888 sagt durch, die U Bahnen fahren seit 17 Uhr wieder alle, steht bei der BVG auch so.

  3. 1.

    Also ganz abgesehen davon das der betroffene Bereich mir absolut irrsinnig erscheint (der Zugverkehr auf der Stadtbahn scheint bisher ja „noch“ nicht betroffen) - les ich da richtig: den Fahrgästen der U2 wird empfohlen der Buslinien zu benutzen und die Fahrgäste diverser Buslinien sollen auf die U2 ausweichen????

Nächster Artikel