Brandenburg an der Havel - Mann stirbt bei Rettungseinsatz im Möserschen See

So 05.06.22 | 08:51 Uhr
Rettungskräfte sind am Möserschen See bei Brandenburg an der Havel im Einsatz
Bild: dpa/TNN/Cevin Dettlaff

Im Möserschen See bei Brandenburg an der Havel ist ein Mann am Samstag bei einem Rettungseinsatz für ein festgefahrenes Segelboot ums Leben gekommen.

Eigenes Boot trieb ab

Wie ein Polizeisprecher am Abend mitteilte, war das Segelboot auf einer Sandbank auf Grund gelaufen. Ein Mann, der in seinem eigenen Boot in der Nähe unterwegs war, sei ins Wasser gestiegen und zu den Festgefahrenen geschwommen, um ihnen zu helfen.

Während er versucht habe, das festgefahrene Segelboot freizubekommen, sei sein eigenes Boot abgetrieben, teilte der Sprecher weiter mit. Der Mann sei seinem Boot hinterher geschwommen, dabei seien massive gesundheitliche Probleme aufgetreten. Den Angaben zufolge konnte er nur noch leblos aus dem Wasser geborgen werden.

Sendung: rbb24 Brandenburg aktuell, 05.06.2022, 19:30 Uhr

Nächster Artikel