Razzia in einem Nagelstudio am 03.03.2020 (Quelle: rbb/Joachim Goll)
rbb/Joachim Goll
Bild: Video: rbb|24 |03.03.2020 |Material: Jan Wiese

Video | Verdacht auf Menschenhandel - Razzia gegen vietnamesische Schleuserbande

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

1 Kommentar

  1. 1.

    @rbb Ich schätze eure Recherchen - auch zu OK und Menschenhandel. Doch bezüglich der Berichterstattung zu "Vietnamesen" nehme ich wahr, dass diese in der Mehrzahl eurer Beiträge in Zusammenhang mit Verdacht auf oben genannte Straftaten in Beiträgen erwähnt werden. In den USA ist historisch erwiesen, dass meist die "Neuankömmlinge" (Iren, Polen, Italiener, Japaner, Chinesen, ...) am stärksten stigmatisiert und diskriminiert werden - auch in den Medien. Schön wäre mehr positive Geschichten über die in Berlin/Brandenburg lebenden "Vietnamesen" bzw. Berliner und Brandenburger zu lesen. Die meisten hatten es nach dem Mauerfall besonders schwer. Aus der Not und aufgrund extremer Diskriminierung blieb vielen nur die Möglichkeit eigene Unternehmen zu gründen. Ich kenne persönlich mehrere Familien, die jeweils als Familie sehr engagiert ihre Imbisse und Restaurants betreiben und sich rührend gemeinsam um ihre Kinder kümmern.
    Wäre schön hier auch mehr von dieser normalen Realität zu lesen.

Mehr Videos