Ein kleiner Schuppen mit einer LED-Leinwand auf der das Wort "Pssst" steht.
rbb 88,8
Video: rbb|24 |30.06.2020 | Material: rbb 88,8 | Bild: rbb 88,8

Video | Lärm am Böhmischen Platz - Anwohner können jetzt mit Ruhestörern telefonieren

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

5 Kommentare

  1. 5.

    Ausreichend Polizei die auch mal richtig durchgreift oder ein Ordnungsamt was den Namen auch verdient würde mir so als erstes einfallen.

  2. 4.

    Ich finde die Idee aus dem Beitrag prima. Man muss nicht alles Neue pauschal schlecht reden oder ohne konkret zu werden "In dieser Stadt läuft was verkehrt" unken, damit ist keinem geholfen. Was sind denn Ihre Vorschläge, gegen die im Beitrag genannten Probleme vorzugehen?

  3. 3.

    Wo Peter recht hat, hat er recht. Ich habe mir diesen Blödsinn in der Abendschau angesehen. Glaubt doch keiner ernsthaft, wenn da Junkis oder Besoffene rumkrakelen das durch das blinken oder Telefonanrufe ab sofort alles ruhig und gesittet abläuft. In dieser Stadt läuft was verkehrt, noch nicht gemerkt? Und ob dafür Steuergelder verplempert wurden interessiert mich auch.

  4. 1.

    Was für ein Unsinn. Gab es dafür etwa noch Gelder aus dem öffentlichen Haushalt?

Mehr Videos