Kinder bei spielerischen Lernen
rbb
Video: rbb|24 | Redaktion | 06.11.2018 | Bild: rbb

Video | Anti-Gewalt-Training an Berliner Schule - Respekt braucht Übung

Sendung:

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

2 Kommentare

  1. 2.

    So etwas sollte jede Klasse regelmässig machen. So früh es nur geht. Denn Handlungs- und Entwicklungsmuster entstehen teilweise schon sehr früh. Von daher sollte man die kindliche Entwicklung frühzeitig in die richtigen Bahnen lenken.

  2. 1.

    Dieses Anti-Gewalt-Training mag ja nicht umsonst sein,ich halte Gewalt ursächlich bedingt in mangelhafter Bildung,viele Kinder wachsen leider schon mit Gewalt in ihrem häuslichen Umfeld auf,viele sehenauch Familiär Gewalt,wenn die Erwachsenen mehr Bildung hätten,würden sie diese von den Kindern weghalten,auch die gesellschaftliche Einflußnahme auf Familien fehlt,es zählt nur noch die Individualität,leider !

Das könnte Sie auch interessieren