In einem Haus in der Admiralstraße in Kreuzberg funktionierte über zwei Wochen lang der Fahrstuhl nicht. (Quelle: rbb)
rbb
Video: rbb|24 | 16.04.2019 | Tobias Goltz | Bild: rbb

Video | Deutsche Wohnen in der Kritik - 18 Tage ohne Fahrstuhl

Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema finden Sie hier.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

4 Kommentare

  1. 4.

    Meiner Meinung befinden Sie sich mit Ihrem "Unfug" im Irrtum. https://www.ratgeber-verbraucherzentrale.de/bauen-wohnen/was-ich-als-mieter-wissen-muss-46007182 - In Kooperation mit DMB Deutscher Mieterbund, dem Dachverband von 320 örtlichen DMB-Mietervereinen mit mehr als 500 Beratungsstellen in ganz Deutschland. Schon gehört? Nur gemeinsam sind wir stark!

  2. 3.

    ….so ärgerlich das auch ist mit diesem Eigentümer! Der eine oder andere hat damit sicher seinen Kreislauf mal wieder ein wenig in Schwung gebraucht, wenn nicht gar Kilos verloren. ;-) Und vielleicht auch mal ein paar Nachbarn kennengelernt ohne Handy vor der Nase.

  3. 2.

    Und wieder dieser Unfug von der Verbraucherzentrale. Bin ich als Verbraucher betroffen? Nein. Also gehe ich auch nicht zu einer Verbraucherzentrale, sondern zum Anwalt oder Mieterverein.

  4. 1.

    "Wir wissen nicht, was der freundliche Tankwart empfiehlt - wir aber empfehlen bei Problemen mit der Deutsche Wohnen" die Verbraucherzentrale Berlin https://www.verbraucherzentrale-berlin.de/beratung-be

Mehr Videos