Motorradfahrer demonstrieren für Männergesundheit beim Gentleman's Ride (Bild: rbb/Goltz)
rbb/Goltz
Video: rbb|24 | Stefan Oberwalleney, Tobias Goltz | 22.09.2019 | Bild: rbb/Goltz

Video | Gentleman's Ride - Auf Motorrädern für Männergesundheit

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

8 Kommentare

  1. 8.

    Schade, GH, dass Sie meine Vermutung indirekt bestaetigen: Zumindest Ihnen geht es offenbar auch gar nicht um das Gesundheitsthema, sondern eben darum, wie cool Motorradfahrer und ihre KFZ seien und wie uncool alle, die der oft gewollt laute Krach nervt.

  2. 7.

    <Wenn mal sich mal informiert, dann erfährt man mehr über die Hintergründe.>

    Die Hintergründe sind mir sehr wohl bekannt - leider. Trotzdem setze ich mich als leidenschaftlicher Biker nicht ums verrecken im "Cafe/Show-Zwirn" auf einen Bock. Das geht einfach nicht - und - bewusst provozierend - eine Chemo dauert ähnlich lange wie das rauseitern von Jeansstoff aus einer Wunde.
    Noch einen?
    Ok ... 'ne Kombi trocknet scheller als jeder Schürfwunde heilt.

  3. 5.

    Hallo TG,
    der Gentleman's Ride macht auf die Gesundheitsvorsorge für Männer aufmerksam. Dafür schämen wir uns nicht.

  4. 4.

    Kleine Kinder auf großen Krachmachern. Und ihr jubelt. Mann, Mann, Mann und so was nennt sich öffentlich-rechtlicher Rundfunk und wird von unseren Beiträgen am Leben erhalten. Ihr solltet Euch für solche Beiträge schämen.

  5. 2.

    Mann, is das peinlich: Krach machen und protzen, nur damit auch alle kucken was fuern toller Kerl da langrollt, und dann die Gesundheit vorschieben.

  6. 1.

    Haben wir heute völlig verpasst - aber ehrlich, wer sich kurzärmlich, mit Turnschuhen, einem feinen Tweed auf den Bock setzt ... der fährt maximal Brötchen holen und braucht sich auch nicht mehr keine Gedanken über seine Gesundheit zu machen.
    Ok - so'n Apehanger auf Deutsch "Achselhaartrocker" ist Geschmackssache. Hallo ihr Spezialisten, ähm Gentleman, solche Veranstaltungen sind so ziemlich das letzte was ich sehen will. Das Motto ist absolut positiv - die Darstellung ist einfach nur "Laterne ganz unten".
    Gut gedacht - schlecht gemacht.

Mehr Videos