Zwei Jugendlichen werden interviewt.
rbb
Video: rbb|24 | Tobias Goltz | 28.02.2019 | Bild: rbb

Video | 80 Jahre im Tiergarten - Was wissen Passanten über die Siegessäule?

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

3 Kommentare

  1. 3.

    Und Kriege sind ja bekanntlich ein absolutes Pfui.
    Man denke da nur an den bislang letzten Weltkrieg, ohne den wir wohl jeden Tag die Hand zum Hitlergruß erheben müssten.

  2. 2.

    ... und lesen bildet (mich) weiter: nicht nur der Krieg gegen Frankreich, sondern auch gegen Dänemark und Österreich wird mit dem ...sch... ding abgefeiert. Man muss es nicht abreissen, die Franzosen haben ja auch ihren Triumphbogen... Mögen muss ich es aber noch lange nicht! Es ist halt ein Kriegsdenkmal und kein alles-Wolke-wohlfühl-Symbol, auch wenn einige sich das einreden.

  3. 1.

    Ganz ehrlich: Ich wüsste auch spontan wenig zur Siegessäule zu sagen, außer dass ich sie mag:
    Nicht groß, hell und strahlend, sondern eher bescheiden und charakterstark.
    Für mich das Herz Berlins.
    Schade nur, dass mir beim besten Willen nicht einfallen will, wie man das Ding ohne umfangreiche architektonische Verschandelungen behindertengerecht hinkriegen sollte.

Mehr Videos