Ein Zugreisender steht im wartehaus hinter einem Sperrgeländer
TeleNewsNetwork
Video: rbb|24 | 30.04.2021 | Material: TeleNewsNetwork | Bild: TeleNewsNetwork

Video | Groß-Kreutz - Dieses Wartehaus verwirrt Bahnreisende

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Das nenne ich Dienst nach Vorschrift, was gerade im Deutschen sehr hochgehalten wird. Einer ordnet an, zehn führen aus und keiner wagt eine Nachfrage, ob es so seinen Sinn hat.

    Auf einem Höhenbegrenzungsschild oberhalb der Einfahrt einer Tiefgarage stand mal "2,20" . Dann wurde offenbar neu vermessen und die Order ausgegeben, dass da nur noch 2 Meter stehen soll. Die Maler rückten an und übermalten die 20 hinter dem Komma, das Komma selber aber blieb. So steht da jetzt "2, " Was anderes hat der Auftrag offenbar nicht hergegeben.

    Ein winziges, nahezu homöopathisches Beispiel. Und doch eins, so finde ich, was typisch ist und zehntausendfache, ja ggf. millionenfache Verbreitung findet.

  2. 2.

    Auf einem T-Shirt gesehen:
    Läuft dein Leben stets nach Plan, fährst du selten Deutsche Bahn.

  3. 1.

    Iren sind menschlich ...
    - nee, nur EINER
    Ire ist menschlich
    - nee, passt auch nicht ...
    Irre sind menschlich?
    - Jetzt hab' ich's !
    Irren ist menschlich !

Nächster Artikel

Mehr Videos