Zerstörte Frontscheibe nach einem Wildunfall in Dammendorf (Oder-Spree) (Bild: NonstopNews)
NonstopNews
Video: rbb24 | 27.01.2021 | Material: NonstopNews | Bild: NonstopNews

Video | Dammendorf (Oder-Spree) - Totalschaden nach Wildunfall: Hirschgeweih durchbohrt Frontscheibe

1 Kommentar

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    ...das ist ja leider nicht der erste Wildunfall, der wegen der aufgestellten Zäune gegen die ASP passiert. Letztens war es eine Rotte Wildschweine, die nicht flüchten konnte. Wann wird endlich nachgebessert? Mensch und Tier müssen geschützt werden! Dann müssen halt beide Seiten der Straßen eingezäunt oder die Geschwindigkeit drastisch reduziert werden. Insbesondere dort, wo es regelmäßig zu Wildwechsel kommt... Was muss noch passieren???

Nächster Artikel

Mehr Videos