Die Fassade eines Wohnhauses in Friedrichshain
ZB
Video: rbb|24 | 10.02.2019 | Agnes Taegener | Bild: dpa/ Jens Kalaene

Video | Fakten zum Wohnen in Berlin - 40.000 Menschen ziehen jedes Jahr nach Berlin

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

5 Kommentare

  1. 5.

    Und die ziehen dann mit in die vom Lauf aufgekauften Wohnungen ? Oder wohin? ;-)

  2. 4.

    Aber warum kommen die alle her? Berlin ist ein "Failing State". Gottes vergessene Zone. Man verläßt beim Betreten den funktionierenden Teil Deutschlands... Alles Zitate einer wahrhaftig politischen Größe aus BaWü ;-). Was um Himmels Willen treibt diese Menschenmassen weiter hierher?

  3. 3.

    Die Mieten sind in den letzten 10 Jahren um 100% gestiegen (jetzt ca. 10 Euro pro m2). Dann können Sie fast sicher sein, dass die Mieten sich in 10 Jahren nochmal verdoppeln werden (20 Euro pro m2). Glauben Sie nicht? Schauen Sie nach München, Hamburg oder London. Das geht ganz fix.

  4. 2.

    Die Stadt- und damit die Landesgrenze ist nun mal fest. Alles was außerhalb liegt, ist Brandenburg. Berlin kann also nicht ausgeweitet werden. Ein Eigenheimbesitzer kann ja auch nicht einfach mal den Gartenzaun etwas weiter raus setzen, weil das Gemüsebeet nicht ausreicht. Dann muss er eben ein Stück Terrasse opfern. Genau so geht es dem Land Berlin. Allerdings ist die Zusammenarbeit mit Brandenburg durchaus ausbaufähig. Es muss verstärkt neu zuziehenden Menschen möglich werden, auch im Speckgürtel zu leben und trotzdem den Arbeitsplatz in Berlin ohne eigenes Auto in angemessener Zeit zu erreichen. Der ewige Streit um die S-Bahn nach Falkensee ist ein gutes Beispiel dafür, wie es eben nicht funktioniert.

  5. 1.

    Berlin ist eigentlich zu klein für den Zuwachs.
    Warum heisst es eigentlich Berliner Ring, wenn die Stadt weit weg ist.
    Da will der Berliner Senat Kleingärten abreissen und alles zupflastern anstatt sinnvoll die Stadt größer zu machen.

Mehr Videos