Anwohner im Berliner Graefekiez protestieren gegen den Verkauf ihres Hauses
rbb24
Video: rbb|24 | 10.02.2019 | Abendschau | Bild: rbb|24

Video | Protest gegen Verdrängung - Anwohner im Graefekiez fordern Bezirk zum Kauf ihres Hauses auf

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

5 Kommentare

  1. 5.

    Klar, dass die Konservativen ausser sich sind vor Wut, wenn der Senat etwas macht, was populär ist und ihm Wähler einbringt. Würden doch all die unliebsamen linken Wähler durch steigende Mieten erfolgreich vertrieben.

  2. 4.

    Man kann diese Leute verstehen, insbesondere, da der RRG-Senat solche Begehrlichkeiten nun geweckt hat. Verständnis muss man dafür allerdings nicht haben. Es gibt auch viele Mieter, die keine Hartz IV-Bezieher sind und sich aufgrund Verkauf oder Mieterhöhung ihre Wohnung nicht mehr leisten können (oder sich gar nicht erst eine Wohnung leisten können). Gerechterweise müsste dann immer der Senat einspringen.
    Der Staat hat eine gewisse soziale Grundsicherung eingerichtet. Reicht diese nicht mehr für begehrte Wohnlagen, muss man sich etwas anderes suchen. Es gibt keinen sachlichen Grund, irgendeine Klientel darüber hinaus auf Kosten anderer zu bevorzugen und deren Bestand zu schützen.

  3. 3.

    Während Schulen verfallen, Radwege verkommen, Parkanlagen, Straßen unbenutzbar werden, probiert der RRG-Senat das Gutmenschentum auf die Spitze zu treiben. Nicht auch zuletzt der rapide sinkenden Akzeptanz dieses Senats bei der Bevölkerung Berlins.
    Letztlich auch nur eine Klientelbindung.

  4. 2.

    Der RRG-Senat wollte auch viel Geld für besonders nette Projekte ausgeben und hat offenbar echte Bedürfnisse bei den Wählern geweckt, aber einen funktionierenden Sozialismus werden die im Senat trotzdem nicht erfinden.

  5. 1.

    "Berlin kauf dich frei" oder "Berlin hol dir deine Freiheit zurück" das wären doch gute Slogans für den Volksentscheid.

Mehr Videos