Ein Wagen mit Totalschaden
NonstopNews
Video: rbb|24 | 08.02.2019 | Material: NonstopNews | Bild: NonstopNews

Video | Wildunfall auf der B5 - Schwerverletzte nach Ausweichmanöver

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

2 Kommentare

  1. 2.

    Schuld ist die mangelhafte Fahrschulausbildung.Wichtig wären eindeutige Formulierungen und Anweisungen,Lenkrad festhalten und meinetwegen nur bremsen,leider gibt es keine eindeutigen Regeln,das gleiche gilt für Rettungsgassen auf mehrspurigen Straßen,mal heißt es so,mal so,warum wird in dem Fall nicht eindeutig festgelegt links freimachen,alle nach rechts,o gäb es keine Probleme mehr.Genauso, das amerikanische Abbiegen kennen die wenigsten westdeutschen Fahrer.Genauso ist es beim feststehenden grünen Pfeil an einer Kreuzung,da kann eigentlich nie etwas passieren,wenn ein Fahrzeug bei Rot abbiegt,denn in dem Fall haben die Fußgänger auch immer Rot und stehenvor der Straße nicht darauf.

  2. 1.

    Scheinbar hat es sich noch nicht rumgesprochen dass man solche Manöver nicht machen soll.

Mehr Videos