(Quelle: rbb/Marcus Behrendt)
Bild: (Quelle: rbb/Marcus Behrendt)

Advent, Advent - 11. Tür: Lemmys letztes Konzert

Er ist nur noch ein Schatten seiner selbst – aber am 11. Dezember steht Lemmy wie so oft in Berlin auf der Bühne. Niemand ahnt, dass es das letzte Konzert von Motörhead überhaupt ist.

Über der Bühne schwebt ein stählernes Flugzeug. Sirene und Motorengeräusch kündigen den ersten Song an, "Bomber"; einen alter Motörhead-Hit von 1979. Frontmann Lemmy, Gitarrist Phil und Drummer Mikkey rocken los. Es ist der 11. Dezember 2015 und Motörhead spielen im Rahmen ihrer "40th Anniversary Tour" in der Berliner Max-Schmeling-Halle auf.

Das Ende von Motörhead

Eigentlich sollte das Berliner Konzert bereits Ende November stattfinden. Doch Gitarrist Phil Campbell muss kurzfristig ins Krankenhaus. Als Motörhead im Dezember den Termin nachholen, ahnt niemand, dass das Lemmys letzter Auftritt werden sollte.

Aber die Fans wissen schon lange, dass der Frontmann der weltberühmten britischen Heavy Metal Band nicht bei bester Gesundheit ist. Auch am härtesten Rockstar gehen Drugs und Rock'n'Roll nicht spurlos vorüber. Knapp zwei Wochen später, am 28. Dezember, stirbt Lemmy Kilmister an den Folgen seiner Krebserkrankung. Vier Tage zuvor, am Heiligabend, ist er 70 Jahre alt geworden. Einen Tag nach Lemmys Tod erklärt Mikkey Dee das Ende der weltberühmten britischen Band.

Illustration Frank Schöbel (Quelle: rbb/Marcus Behrendt)
Bild: rbb/Marcus Behrendt

Happy Birthday Frank Schöbel!

"Wenn Du glaubst, Du bist zu alt für Rock'n'Roll – dann bist Du es auch", hat Lemmy Kilmister in seiner Autobiografie geschrieben. Das mag sich wohl auch Frank Schöbel denken – obwohl seine Schlagermusik mit Rock'n'Roll wenig zu tun hat.  

Als Lemmy am 11. Dezember 2015 sein letztes Konzert gibt, wird der ehemalige DDR-Schlagerstar 73. Jahre alt. Der Wahlberliner kann insgesamt auf ein gutes halbes Jahrhundert Musikerkarriere zurückblicken, und scheint noch immer nicht ganz ans Aufhören zu denken. Auch in diesem Jahr ist er wieder mit seiner Weihnachtstour unterwegs – und heute, am 11. Dezember 2017 wird er 75 Jahre alt. Wir gratulieren!

Übersichtskarten

Montage: Karte von Berlin Brandenburg vor einem Foto des Weihnachtsmarkt auf dem Altmarkt in Cottbus (Quelle: dpa/Frank Molter, Grafik: rbb)
dpa/Frank Molter, Grafik: rbb

- Hier finden Sie die Weihnachtsmärkte in Berlin und Brandenburg

Gebrannte Mandeln, Glühwein und Dean Martin aus dem Lautsprecher: In Berlin haben am Montag die meisten der über 80 Weihnachtsmärkte geöffnet, in Brandenburg gibt es unzählige große und kleine Märkte im Advent. Unsere Übersicht mit einer Auswahl.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.