Der rbb|24-Adventskalender 2023 - Hochgestochen tiefgestapelt untergejubelt

Was ist in Berlin und Brandenburg besonders? Was ist besonders hoch oder tief, ist nur besonders speziell zu erreichen oder irgendwie anders besonders. Der Weihnachtsmann auf der Suche nach den Brandenburger Trüffeln und den Berliner Goldnuggets.

Adventskalender Tür 10 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 22

Diesmal: besonders heilig. Oben auf dem Berg in Brandenburg an der Havel stand er einst: Triglaff, der Gott. Dann soll er eine Art Galgenfrist in einer Kammer der Katholischen Kirche dort oben bekommen haben. Dann war er weg. Aber es gibt einen Verdächtigen.

Adventskalender Tür 4 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 4

Diesmal: besonders gut aufgestellt. Eine von Brandenburgs echten Stärken ist seine Weite. Leider kann man die nicht so gut überblicken. Es fehlen Berge mit Aussicht. Der höchste steht an der Grenze zu Sachsen. Und es gelingt ihm nur schwer, wirklich hoch zu sein.

Adventskalender Tür 13 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 13

Diesmal: besonders schweinisch. Städte präsentieren gern Bauwerke, die mit Bestwerten glänzen und groß auf Vergleichsgrafiken prangen. Berlin hatte solch ein Teil, das europaweit in seiner Kategorie führte. Aber es roch irgendwie und kam dann weg.

Adventskalender Tür 20 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 20

Diesmal: besonders zwitschernd. Die Kraniche sind durch und die Störche des Frühlings, sie stolzieren nur noch durch die Videos der Jahresrückblicke. Über den Wässern und Moorwiesen von Linum ist es ruhiger geworden. Aber etwas Böses steigt hier auf. Lautlos.

Adventskalender Tür 1 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 1

Diesmal: besonders tief. Vor rund 120 Jahren konzipierte Berlin eine U-Bahn, die ihre Fahrgäste bis an die Stadtgrenze im Norden bringen sollte. Dann aber wurde aus dem Plan lange nix, dann verschob sich die Stadtgrenze und noch später ging gar nichts mehr.

Adventskalender Tür 17 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 17

Diesmal: besonders gläubig. "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" singt die Gemeinde. Es ist Advent und die Klänge aus dem Altarraum belegen den Glauben. In einer kleinen Gemeinde in Frohnau singt kein Chor über die Weihnacht. Ruhe hilft hier bei der Einkehr.

Adventskalender Tür 6 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 6

Diesmal: besonders behandelt. Eine Stadt braucht Güter, eine Großstadt viel davon - und viel transportieren können vor allem Schiffe. Der Berlin-Hype aber hat vergessen, die Häfen der Stadt mitzunehmen. Der Westhafen immerhin winkt noch und will hinterher.

Adventskalender Tür 24 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 24

Diesmal: besonders drahtig. Fahrradfahren ist eine kleine, aber wachsende Religion. Es gibt viele Strömungen, kleine Fahrradkapellen und große Kathedralen für die Belange der Anhänger. Ein Ort in Brandenburg ist nun gepriesen worden als Hort der Radler. Frohes Fest.

Adventskalender Tür 2 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 2

Diesmal: besonders sandig. Kein Sommer vergeht, ohne dass unter Brandenburgs Archäologie-Zelten Zeugnisse untergegangener Siedlungen freigelegt werden. Doch das Finden ist nur das eine. Die schmutzige Beute muss auch erklärt werden.

Adventskalender Tür 11 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 11

Diesmal: besonders ummauert. Gerne nutzen Besucher der Stadt im schönsten Touristensprech den Ausdruck "Berlin Wall". Die Spuren von Mauer und Türmen erschrecken und faszinieren. Vielleicht, weil es scheint, als hätten sie ausgedient. Berlin aber erzählt noch mehr.

Adventskalender Tür 19 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 19

Diesmal: besonders klassisch. Karl Marx und Friedrich Engels - Klassikerliteratur nannten Funktionäre im Osten ihre Werke. Klassikerehren wurden 1949 einem Brandenburger Örtchen verliehen, den keiner dieser beiden je gesehen hatte. Ein Klassikermärchen mit adligem Happy End.

Adventskalender Tür 15 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 15

Diesmal: besonders magnetisch. Transport ist nicht immer teuer, kann aber teuer werden. Periodisch tauchen immer wieder neue Ideen auf, wie man günstig von "A" nach "B" kommt. Heute sind wir bei "M" gelandet. Und irgendeiner war schon vor uns da.

Adventskalender Tür 5 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 5

Diesmal: besonders alt. In Brandenburg erzählen Gedenktafeln, Statuen oder Gemälde von der Geschichte des Landes. Doch es gibt noch lebende Zeugen vergangener Epochen: Eichen, Linden und Ulmen. Nur sagen sie nichts. Eine Geschichte bekommen sie trotzdem.

Adventskalender Tür 21 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 21

Diesmal: besonders laaang. Wer Bescherung will, muss sie sich erreisen - so die Erkenntnis vieler Berliner. Es ist ein Rennen und der Weihnachtsmann hat Vorsprung. Das Streckenprofil spielt ihm in die Karten. Hinterm Kontrollpunkt aber machen die Verfolger Boden gut.

Adventskalender Tür 16 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 16

Diesmal: besonders hinfällig. Viele Kulturstätten Berlins haben es gefunden - ihr Überlebenselexier für die Hauptstadtkultur (ja, so heißt das in Berlin). Weitergeben können sie das Rezept dafür nicht. Jeder muss sich seins selber rühren. Drei aktuelle Zaubertrankbeispiele.

Adventskalender Tür 12 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 12

Diesmal: besonders umkämpft. Schießscharten, Bunker und Einschüsse - Berlin zeugt noch immer von vergangenen Kriegen. Ein solches Militärobjekt wurde erst vor wenigen Jahren erobert. Millionen konnten das später verfolgen. Nach zweieinhalb Stunden war es vorbei.

Adventskalender Tür 7 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 7

Diesmal: besonders einsichtig. Der große Glasmarkt war Berlin, die großen Glashersteller entstanden in Brandenburg - so war es vor 300 Jahren. In Brandenburg wurden die Werkstätten einst dort gebaut, wo das Holz für den Ofen herkam.

Adventskalender Tür 18 (Quelle: Marcus Behrendt)
Marcus Behrendt

rbb|24-Adventskalender | Hochgestochen, tiefgestapelt - Tür 18

Diesmal: besonders hohl. Dieses Türchen öffnet sich in Richtung Schöneberg und hat fast nichts in sich. Es war einst hochexplosiv gefüllt und ist heute noch immer aufgeladen. Dass es einmal richtig schick und total in ist, darauf hätte keiner gewettet.