Junge Frau trägt eine FFP2-Maske, Quelle: rbb
Video: rbb|24 | 16.01.2021 | Material: Abendschau | Bild: rbb

Video | Diskussion auch in Berlin - Wird das Tragen von FFP2-Masken Pflicht?

Sendung:  

Was Sie jetzt wissen müssen

49 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 49.

    Es gehört schon sehr viel Unverschämtheit dazu, die finanziellen Sorgen tausender Menschen vor einer möglichen FFP2-Pflicht ins Lächerliche zu ziehen und danach, nachdem man deswegen kritisiert wurde, das Ganze als „Ironie“ hinzustellen.

  2. 48.

    Das ist der größte Unsinn, den ich zum Thema FFP2 je gelesen habe. Ist ja kein Wunder, wenn Woidke die FFP2-Pflicht ablehnt.

  3. 47.

    Wer das tragen dieser Masken fordert, muß auch sagen
    Wer für die Kosten dafür aufkommt(Einwegprodukt). Nicht jeder, selbst wenn er arbeitet oder eine Rente hat, hat auch Geld zum Wegschmeißen zweimal am Tag.
    Empfehlung, die Maske sollte nur einmal verwendet werden.

  4. 46.

    Die FFP 2 Maskenpflicht ist doch nur reine Geldschinderei. Ich müsste mir täglich 2 kaufen bei 4 Wochen Arbeit macht 40 bis 50 Stück pro Monat mal 5 Euro pro Stück macht 250 Euro im Monat für Masken, die ich selbst bezahlen soll, ist doch totaler Quatsch. Da werde ich die FFP 2 Maske halt 1 Woche am Stück tragen bis die auseinander fällt, das werden andere auch so machen, da ist dann die Schutzwirkung gleich NULL

  5. 45.

    "Das Problem ist wenn mir einer gegen meinen Willen den Bart rasiert (...)"

    Wie kommen Sie denn darauf, dass eine Person Ihren Bart abrasieren wird? Davon war nie die Rede, und das wird sicherlich auch nicht passieren. Es geht einfach nur um die Schutzwirkung dieser Maske, welche nicht aufrechterhalten werden kann, wenn man einen Bart trägt. Das sind wissenschaftlich-medizinische Fakten und ist keine politische Willkür.

  6. 44.

    Ich gehöre zur einer Altersgruppe die diese Coupons nicht von der Krankenkasse erhält.
    Also müsste ich, sollte sich diese Verordnung durchsetzen, die FFP2 Masken aus eigener Tasche finanzieren. Nicht jeder ist dazu aber in der Lage diese Ausgabe zu stemmen. Eine Maske kostet im Durchschnitt 3,00 Euro, sie sind nicht wieder verwendbar und sollen täglich erneuert werden. Als Berufstätige würde ich pro Tag 2 Stück benötigen, da ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin, wenn ich das hochrechne weiß ich, das ich das kurz über lang nicht finanzieren kann. Ich halte mich strikt und konsequent an die zurzeit gültige Maskenpflicht aber das mit den FFP2 Masken kann ich nicht bezahlen.

  7. 43.

    Eigentlich erkennen auch ganz einfache Leute, das dies eher ironisch gemeint war. Ich habe mich wohl geirrt.

  8. 41.

    Das Problem ist wenn mir einer gegen meinen Willen den Bart rasiert ist es Körperverletzung gemäß deutscher Rechtssprechung. Wenn mir eine Zwangsrasur auferlegt wird muss am Ende ein Gericht entscheiden ob es verhältnismäßig ist zumal seit 11 Monaten normaler Mund nasenschutz akzeptiert wurde. Fakt ist ich würde es mir nicht gefallen lassen und klagen. Würden sie auch wenn man von ihnen verlangt sich den Kopf zu rasieren oder?

  9. 40.

    Milchmädchenrechnung - mag vielleicht für Billigmüll aus dem Netz mit gefälschtem CE-Zertifikat zutreffen, aber nicht für Masken aus der Apo, die wie durch das BMG gefordert zusätzlich mit schriftlichem Zertifikat abgegeben werden.

  10. 39.

    "Hm gibt es darum den Coupon kostenlose ffp2 Masken für Ü60?"
    schön wäre es, nein!!! nicht kostenlos ü 60-jährige
    Coupon, nur über die Krankenkasse

  11. 38.

    "...Hm gibt es darum die Coupon kostenlose ffp2 Masken für Ü60 ?...." - Unsinn
    Wir haben das Jahr 2021. Da gibt es keine kostenlosen FFP2 für Ü65 mehr. Das war lediglich im Dezember 2020. Und kostenlos waren die auch nicht, da das BMG mit den KK die bezahlt hat.
    Richtig ist, dass die KK Coupons für verbilligte versenden sollen, was aber auch nicht passiert.

    Was @Alice schreibt ist auch Quatsch. Mag vielleicht für Billigmüll aus dem Netz mit gefälschtem CE-Zertifikat zutreffen, aber nicht für Masken aus der Apo, die wie durch das BMG gefordert zusätzlich mit schriftlichem Zertifikat abgegeben werden.

  12. 37.

    Das sind bestimmt Bedenken, die Entscheidungsträger auf dem Schirm haben : ). Es stellt sich für mich die Frage, für wen es tatsächlich Körperverletzung darstellt. Die Masken sollen andere schützen. Dann sollen die Rücksicht auf Ihren Vollbart nehmen und sich notfalls anstecken? Ich bin ebenfalls gegen eine FFP 2- Pflicht, da einerseits nicht ausreichend verfügbar und nicht für alle finanziell leistbar.
    Aber der Kommentar ist schon ein bisschen seltsam.
    Bei uns mussten die kostenlosen FFP 2-Masken für 80jährige übrigens der Apotheke zurückgegeben bzw. die genutzte weggeworfen werden, da sie nicht zertifiziert waren.

  13. 36.

    Apropo Bartträger. Sie haben den Sinn hinter die Bemerkung vom Experten vermutlich nicht verstanden, der da sagte, die FFP2 Maske hat eng am Gesicht anzuliegen. Deshalb“empfiehlt er Bartträgern zu einer Rasur. Haben Sie jetzt den Grund dafür verstanden? Ich hasse sogar diese Masken. Trage sie aber aus berechtigten Gründen. Ach ja. Habe komplett meinen bescheidenen Bart abrasiert. Ebenso meine Haarpracht. Vereinfacht vieles.

  14. 35.

    Hm gibt es darum die Coupon kostenlose ffp2 Masken für Ü60 ?

  15. 34.

    wieder so ein schwachsinn
    die leute halten meist abstand und die meisten tragen ja masken!
    also ist es unnötig und nur geldschneiderrei !
    mehere virologen halte das sowieso nicht für machbar da man bei diesen masken zu viele punkte beachten muß!
    und welcher bartträger der ihn flegt und hegt würde den für eine überteuerte maske abrasieren nur um die selbe wirkung der normalen maske zu haben?
    also ignoriren abstand halten und maske tragen das reicht denn so wie es aus sieht durfen wir eh nicht mehr aus den haus
    (hurra knast für alle)

  16. 33.

    Kann gar nicht Pflicht werden. Das sind extrem teuere Einwegmasken. Dass der ÖR (tagesschau.de) ernsthaft Tipps geben, diese mehrmals zu verwenden, ist grob verantwortungslos. Als Hartz4-ler kann ich mir so einen Luxus nicht leisten. Will ich auch gar nicht.

  17. 32.

    Oh ja, allein schon dieser Geruch. Heute bevorzuge ich „Vorratsdosen“ von Manufaktum. Nicht gerade billig, dafür aber echt lecker;-)

  18. 31.

    ...habe gestern noch einen Bericht vom Magazin Plus/Minus mir angeschaut. inhaltlich so. Ministerium von Hr. Spahn hatte im Frühjahr 2020 einen Open House Auftrag vergeben. Ziel war es , schnell an FFP2 Masken zu kommen. Mindestmenge 25000 Stück pro Anbieter.Also alle die das gewährleisten konnten, haben eine Auftrag bekommen. Problem,! !! es gab kein Limit nach oben. So hat sich des Ministerium geweigert alle Masken abzunehmen. Eine Vielzahl bleibt also beim "Händler", Rechnung werden nicht vom Ministerium beglichen, es sollen schon über 100 Firmen Klage eingereicht haben. Also folgere ich daraus, Pflicht wird kommen, denn einer (wir) muss ja das bezahlen. Ich schaue mal, ob ich den Link noch finde und teile diesen dann hier. Arbeitsschutz sagt, nach 2 Std. FFP2 tragen, muss eine halbe Stunde Pause erfolgen. FFP2 mit Ausströmventil kommen wohl nicht in Frage, da ja dann die Aerosole ungefiltert nach "draussen" gelangen.

  19. 30.

    Meine Mutter (82 Jahre) hat gestern ihre Coupons durch die Bundesregierung erhalten, am Montag werde ich sie abholen. Bei den drei kostenlosen im Dezember ist sie leider leer ausgegangen, weil es Egoisten gab, die von Apotheke zu Apotheke getingelt sind und jedesmal drei Stück abgegriffen haben.
    Ich hoffe, dass die FFP2-Pflicht für den Einkauf nicht kommen wird, denn mit Hartz IV kann ich mir die leider nicht leisten.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Marco Reus staubt nach dem Elfmeter zur Führung ab (Quelle: imago images/Revierfoto)
imago images/Revierfoto

0:2 beim BVB - Union glücklos in Dortmund

Union Berlin hat nach drei Spielen ohne Niederlage mit 0:2 in Dortmund verloren. Die Köpenicker waren dabei nicht vom Glück verfolgt. Das Führungstor für den BVB fiel nach einem umstrittenen Elfmeter, Union traf erst die Latte, dann den Pfosten.

Symbolbild: Ein liest einen Brief. (Quelle: dpa/Christin Klose)
dpa/Christin Klose

Mietendeckel-Aus - Plötzlich schuldet Gyanie 1.000 Euro

Hunderttausende Haushalte in Berlin müssen nach dem Mietendeckel-Aus mit beträchtlichen Nachzahlungen rechnen. Sie hätten den Unterschied zurücklegen sollen, sagen Kritiker. Ein Betroffener erklärt, warum das während der Pandemie nicht möglich war. Von Efthymis Angeloudis