Archivbild: Krankenpflegerinnen behandeln einen Patienten im November 2020 im Senftenberger Klinikum (Bild: rbb)
Video: Brandenburg aktuell | 25.02.2021 | Phillip Manske | Bild: rbb

Video | Senftenberger Klinikum zunehmend ausgelastet - Intensivmediziner warnen vor dritter Corona-Welle

Sendung:  

Was Sie jetzt wissen müssen

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    " Intensivmediziner warnen vor dritter Corona-Welle " und die Politik debattiert über Lockerungen ?

  2. 3.

    Feuerwehr warnt vor nächsten Feuer, Polizei warnt vor nächsten Verbrechen, ernsthaft, die sollen sich um ihren Job kümmern und nicht immer nur rummeckern und rumjammern!

  3. 2.

    So sehr ich Hilfskräfte schätze, sie sind wenig bis gar nicht geeignet Fachkräfte bei Corona Infektionen zu entlasten. Auf anderen Stationen helfen sie auch nicht wirklich, da dort schon so weit wie möglich Fachkräfte abgezogen wurden. Mehr ist rechtlich und auch praktisch nicht möglich.

    Es werden Fachkräfte benötigt, keine Hilfskräfte.

  4. 1.

    Aus der Sicht eines, in einem profit orientierten Krankenhaus, arbeitenden Mediziners ist das klar. Es gibt aber noch ganz andere Bereiche, Menschen die dehnen zuarbeiten, die fehlen an deren Seite. Die Pflegekräfte brauchen eher keene Prämie, die brauchen sofort Personalverstärkung zumindest als Hilfkräfte.

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Wartburg-Automobilwerk (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger(
dpa/Ralf Hirschberger

Produktionsstopp vor 30 Jahren - Echte Wartburg-Liebe endet nie

In der DDR heiß begehrt, nach der Wende ging die Ära der Ost-Karosse für immer zu Ende. Am Samstag vor 30 Jahren lief im thüringischen Eisenach der letzte Wartburg vom Band. In Briesen bei Frankfurt (Oder) ist der Wartburg noch immer die Nummer 1. Von Anna Bayer