Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (Quelle: imago/Spicker)
Audio: Antenne Brandenburg | 16.06.2019 | Lars Seefeldt | Bild: www.imago-images.de/Spicker

Morgenpost-Interview - Woidke von BER-Eröffnung 2020 überzeugt

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) geht nach eigenen Worten davon aus, dass der BER wie geplant im Oktober 2020 öffnet.

Nach jetzigem Kenntnisstand könne er diese Frage mit einem klaren Ja beantworten, betonte Woidke am Sonntag in der "Berliner Morgenpost". Das vermeintlich unlösbare Problem, die Entrauchungsanlage, sei inzwischen gelöst.

Zuletzt hatte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Zweifel am geplanten Eröffnungstermin geäußert. Scheuer verwies auf schrumpfende Puffer im Zeitplan. Das gebe ihm "Anlass zur Sorge".

"Intensive Gespräche" über Nachtflugverbot

Woidke erneuerte die Forderung Brandenburgs, das Nachtflugverbot am BER um eine Stunde auszuweiten. "Wir sind da in intensiven Gesprächen mit der Geschäftsführung, es geht vor allem um die Stunde zwischen 5 Uhr und 6 Uhr", sagte Woidke. Eine Ausweitung des Nachtflugverbots war bislang stets am Widerstand des Mitgesellschafters Berlin gescheitert, der wirtschaftliche Nachteile für den Flughafen befürchtet.

Das Land ist ebenso Eigentümer der Flughafengesellschaft wie das Land Berlin und der Bund. Der BER sollte ursprünglich im Herbst 2011 in Betrieb gehen, der Start verzögerte sich aber wegen zahlreicher Baumängel, Technikproblemen und Planungsfehlern immer wieder.
 

Sendung: Inforadio, 16.06.2019, 11.30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

8 Kommentare

  1. 7.

    Na , hoffen wir es mal. Ob es klappt weiss glaube ich niemand. Wenn er aufmacht macht er eben auf. Aber ich wollte schon gern irgendwann mal dort ankommen und abfliegen.

  2. 6.

    "Woidke von BER-Eröffnung 2020 überzeugt" - Wie schön.

  3. 5.

    Was heisst in Betrieb gehen?
    Wahr ist, dass erst eine einjährige Testpase beginnt, die eventuell natürlich auch länger dauern kann.
    Herr W., so wird das nix mit der SPD!

  4. 4.

    Wann sollte die erste geplante Eröffnung in Brandenburg stattfinden?

  5. 3.

    Die Wahl zum 7. Landtag Brandenburgs soll am 1. September 2019 stattfinden.
    Wahrheit oder Wahlgeplänkel--- sehr geehrter Herr WOIDKE
    schön wär es- hätten wir es doch näher zum BER--als TXL

  6. 2.

    Herr Woidke, beim BER haben sich seit 2012 schon viele Verantwortliche aus Berlin und Brandenburg geirrt.

  7. 1.

    Und ich bin davon überzeugt das Herr Woidke 2020 kein Ministerpräsident mehr ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Während einer Abstimmung über eine Diätenerhöhung steht eine Gruppe an Politikern und Politikerinnen im Berliner Abgeordnetenhaus (Bild: imago images/Olaf Wagner)
imago images/Olaf Wagner

rbb-Umfrage - Fast jeder Berliner Politiker wird beschimpft oder beleidigt

Wer in die Politik geht, braucht ein dickes Fell: Eine rbb-Umfrage unter Berliner Politikern zeigt, dass die allermeisten im Laufe ihrer Karriere schon beschimpft oder beleidigt wurden. Oft bleibt es nicht dabei. Von Florian Eckardt, Boris Hermel und Götz Gringmuth-Dallmer