Der Abschied von Tegel, Livestream Sonntag, 8.11.2020 ab 14:30 Uhr. (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Sondersendung ab 14:30 Uhr - Der allerletzte TXL-Tag im Livestream

Das erste Flugzeug, das in Berlin-Tegel landete, war von Air France - und auch das letzte soll eines dieser Airline sein: Am 8. November startet ein Air-France-Flugzeug Richtung Paris. rbb|24 überträgt die rbb-Sondersendung zum Abschied von TXL im Livestream.

15 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 15.

    Der Yun Tian aus dem Absacker?
    https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/absacker/Wir-sind-gekommen-um-ihnen-mitzuteilen.html
    Nice to read you.
    Heads up. Everything will be fine.

    @RBB
    Sebastian Schöbel würde sich freuen - denke ich.

  2. 14.

    'Nen Park auf einem ehemaligen Flughafen gibt es schon in Berlin. Anders als beim nach Meinung der Mehrheit der Berliner abgedeckten Wohnraumbedarfs innerhalb des S-Bahnringes mit guter U-Bahnanbindung sieht man in Tegel viel Potential für Buskunden - sofern die Mieter sich nicht ein Beispiel an Frau Günther nehmen und lieber MIVen.

  3. 13.

    Die übliche unqualifizierte Anmache. Kann man machen, man hätte es aber auch lassen können.
    Mit stilistischen Mitteln können Sie schon mal nichts anfangen. Wer sich von Tegel verabschiedet, kann eben auch Tegel danken.

  4. 12.

    Guten Abend, die Sondersendung wird demnächst auch in der Meditahek abrufbar sein.
    VG aus der rbb|24-Redaktion

  5. 11.

    Sie haben etwas dagegen dass man in die Zukunft Berlins investiert oder wie soll man ihren Kommentar verstehen?

    https://www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/projekte/tegel/zukunft_txl/zukunftsplan.shtml

  6. 10.

    Sie bedanken sich bei toten Beton, Glas und Asphalt? Führen sie auch Gespräche mit ihrem Auto? O_o

    Ich bedanke mich bei den Leuten, die TXL immer am Rand einer Katastrophe am Laufen hielten, die die eine "richtige" Katastrophe verhindert haben, besonders den Fluglotsen. Aber auch den ausgebeuteten Billiglohnarbeitern, kurzum allen Menschen die dazu beigetragen haben einen Flughafen zu betreiben der nur für ein Zehntel der Passagierzahlen ausgelegt war.

    Danke.

  7. 9.

    Ein Dankeschön an den RBB für diese tolle Live-Übertragung! Schön, dass ihr Tegel diese Ehre erwiesen habt. Nach allem, was er in den vergangenen Jahren schultern musste, hat er das verdient.

  8. 8.

    Frage an die Redaktion:

    Wird die Sendung in die Mediathek eingestellt? Konnte sie nicht sehen und würde mich freuen, wenn ich das nachholen könnte!

  9. 7.

    Bitte in die Mediathek, Trinke gerade Champagner und würde gerne den Bericht nochmals sehe.
    War am Flughafen und habe sichergestellt, das die letzte Maschine wirklich abgehoben ist und nicht nochmal umgekehrt ist. Auch war ja denkbar das neben Flitzern über das Flugfeld sich 60 oder 70 jährige West-Berliner Fanatiker an das Flugzeug ketten um es daran zu hindern abzuheben und TXL zu schließen :-).

    Mein Wunsch ist, das Berlin es schafft das Gebiet so nutzbar zu machen das für die Anwohner die Belastung gerinmg bleibt und man das Umfeld endlich auch nutzen kann.

  10. 6.

    Wieder vom Handy gefugt hier zu machen Wiede den ganze Tag. Na ich vermisse den 2mal fliege obwohl mals da schon . Was solle ich sagen ! Pech ! Was mich kann ? Nur mal immer in die kranken Hause ,,,,,,,, was zu machen . Hier ist michts

  11. 5.

    Sehr schöner Stream! Danke rbb!
    Danke auch an dich, TXL! Den Ruhestand hast du dir verdient. Es war 'ne tolle Zeit, aber jetzt übernimmt endlich der neue Flughafen die Aufgabe, die du, guter alter Flughafen, mit Bravour jahrzehntelang gemeistert hast!

  12. 4.

    Na, was soll man sagen? Man hätte einen schönen Park anlegen können als Nostalgie an einen wunderbaren Flughafen und Freizeitgestaltung. Aber damit lässt sich kein Geld verdienen.

  13. 3.

    Endlich hört der Lärmterror auf! Feuerwerk und Freude in Hakenfelde! War völlig anachronistisch dieser Flughafen Tegel!

  14. 2.

    Also, hier in Hakenfelde läuft seit Minuten ein Riesen-Feuerwerk oder so was. Es knallt wie dolle, erst von weitem und jetzt grade nach dran inklusive "woooh"-Schreie. Die AF ist noch am Boden.
    Die Kleinflugzeuge fliegen wie verrückt schon den ganzen Tag, es ist unglaublich. Wahnsinn.

  15. 1.

    Danke RBB für die Web-Übertragung aus meiner Heimatstadt BERLIN!

Das könnte Sie auch interessieren

BER Terminal 5, Flughafen (Quelle: www.imago-images.de)
www.imago-images.de

Weniger Passagiere - BER schließt Terminal 5 am 23. Februar

Für die angekündigte Schließung des BER-Terminals 5 gibt es nun einen konkreten Termin: am 23. Februar ist Schluss. Erst wenn es wieder mehr Passagiere gibt und sich der Betrieb rentiert, soll es wiedereröffnet werden.