Das Rathaus in Guben (Kreis Spree-Neiße) (Quelle: imago/F. Berger)
Bild: imago/F. Berger

Nach Tod von Klaus-Dieter Hübner - Gubener Bürgermeister wird im April neu gewählt

Nach dem Tod des suspendierten Bürgermeisters von Guben (Spree-Neiße), Klaus-Dieter Hübner (FDP), ist die Neuwahl des Stadtoberhaupts für den 22. April angesetzt worden. Eine eventuell notwendige Stichwahl solle am 6. Mai laufen, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit.

Hübner war im Juli 2016 mit 57,8 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden, obwohl er ein Jahr zuvor in einem Korruptionsprozess zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war. Wegen der Vorstrafe wurde er allerdings direkt nach der Amtsannahme suspendiert und erhielt im Rathaus Hausverbot.

Seitdem führt Vize-Bürgermeister Fred Mahro (CDU) die Geschäfte. Im Dezember war Hübner im Alter von 66 Jahren gestorben. Hübner war 2001 erstmals zum Bürgermeister der Stadt Guben (Landkreis Spree-Neiße) gewählt worden. 2009 und 2016 wurde er wiedergewählt.

Der Landtag in Potsdam hatte im März 2017 mit großer Mehrheit eine "Lex Guben" beschlossen. Damit soll künftig ausgeschlossen sein, dass im Land Brandenburg vorbestrafte Kandidaten zu hauptamtlichen Bürgermeistern oder Landräten gewählt werden.

Hier wird 2018 auch gewählt

Landrätewahlen  
Barnim 22.04.2018
Elbe-Elster 22.04.2018
Ostprignitz-Ruppin 22.04.2018
Oberspreewald-Lausitz 22.04.2018
Spree-Neiße 22.04.2018
Uckermark 22.04.2018
Bürgermeisterwahlen  
Brandenburg an der Havel
25.02.2018
Frankfurt (Oder) 04.03.2018
Potsdam 23.09.2018
Rathenow (Havelland) 25.02.2018
Wustermark (Havelland) 25.02.2018
Neuenhagen (Märkisch-Oderland) 25.02.2018
Petershagen (Märkisch-Oderland) 25.02.2018
Strausberg (Märkisch-Oderland) 25.02.2018
Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) 07.01.2018
Schipkau (Oberspreewald-Lausitz) 22.04.2018
Erkner (Oder-Spree) 18.02.2018
Fürstenwalde (Oder-Spree) 25.02.2018
Beelitz (Potsdam-Mittelmark) 11.03.2018
Drebkau (Spree-Neiße)
22.04.2018
Forst (Spree-Neiße) 22.04.2018
Guben (Spree-Neiße) 22.04.2018
Großbeeren (Teltow-Fläming) 14.01.2018
Templin (Uckermark) 14.01.2018
Noch ohne Termin:  
Kyritz (Ostprignitz-Ruppin)  
Wusterhausen/Dosse (Ostprignitz-Ruppin)  
Nuthetal (Posdam-Mittelmark)  
Schwielowsee (Potsdam-Mittelmark)  
Baruth/Mark (Teltow-Fläming)  

Mehr zum Thema

Passanten laufen die Hauptstraße in Brandenburg an der Havel entlang. (Quelle: imago/F. Berger)
imago/F. Berger

Bürgermeister und Landräte - Viele Brandenburger sind 2018 zur Wahl aufgerufen

Sendung: Studio Cottbus, 10.01.2018, 17:40

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereKommentar-Regeln und Hilfe zu Kommentaren zum Kommentieren von Beiträgen.

Das könnte Sie auch interessieren