Infostand mit Schildern gegen die geplante Kreisreform auf einer Wahlkampfveranstaltung der CDU steht am 29.08.2017 in Brandenburg an der Havel (Quelle: imago/Martin Müller)
Bild: imago/Martin Müller

Chronologie | 25 Jahre Kreisgebietsreform - Brandenburger Landkreise feiern Silberhochzeit

Am 6. Dezember 1993 wurden die Brandenburger Landkreise von 38 auf 14 verringert. In den Folgejahren versuchte die Landesregierung die Anzahl weiter zu verringern. Der Plan scheiterte allerdings. Die wichtigsten Stationen der Kreisreform im Überblick.

Stationen der Brandenburger Kreisgebietsreform

  • Dezember 2013

  • Oktober 2014

  • August 2015

  • Juli 2016

  • Oktober 2016

  • Oktober 2017

  • 1. November 2017

Die Landkreise und kreisfreien Städte in Brandenburg vor dem 6. Dezember 1993:

Landkreise in Brandenburg vor der Kreisgebietsreform (Quelle: rbb|24/Winkler)
1) Perleberg 21) Seelow
2) Pritzwalk 22) Fürstenwalde
3) Wittstock 23) Königs Wusterhausen
4) Kyritz 24) Belzig
5) Neuruppin 25) Luckenwalde
6) Gransee 26) Beeskow
7) Templin 27) Eisenhüttenstadt
8) Prenzlau 28) Eisenhüttenstadt (kreisfreie Stadt)
9) Angermünde 29) Jüterbog
10) Schwedt (kreisfreie Stadt) 30) Luckau
11) Eberswalde 31) Lübben
12) Bad Freienwalde 32) Guben
13) Bernau 33) Herzberg
14) Oranienburg 34) Calau
15) Nauen 35) Finsterwalde
16) Rathenow 36) Cottbus
17) Brandenburg 37) Forst
18) Potsdam 38)
Bad Liebenwerda
19) Zossen 39) Senftenberg
20) Strausberg 40) Spremberg

Die Landkreise und kreisfreien Städte in Brandenburg nach dem 6. Dezember 1993:

Karte: 25 Jahre Kreisgebietsreform Brandenburg 06.12.1993 (Quelle: rbb|24/Winkler)Die Landkreise in Brandenburg nach dem 6. Dezember 1993

Landkreis Prignitz wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Perleberg
- dem ehemaligen Landkreis Pritzwalk
- dem Amt Gumtow des Kreises Kyritz

Landkreis Ostprignitz-Ruppin wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Kyritz
- dem ehemaligen Landkreis Neuruppin
- dem ehemaligen Landkreis Wittstock
- den Gemeinden Blumenthal, Grabow und Rosenwinkel des Landkreises Pritzwalk
- der Gemeinde Keller des Landkreises Gransee

Landkreis Oberhavel wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Gransee ohne die Gemeinde Keller
- dem ehemaligen Landkreis Oranienburg

Landkreis Uckermark wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Angermünde
- dem ehemaligen Landkreis Prenzlaun
- dem ehemaligen Landkreis Templin
- der ehemaligen kreisfeien Stadt Schwedt
- der Gemeinde Bölkendorf des Landkreises Eberswalde

Landkreis Barnim wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Bernau
- dem ehemaligen Landkreis Eberswalde
- dem ehemaligen Landkreis Templin
- den Gemeinde Hohensaaten und Tiefensee aus dem bisherigen Landkreis Bad Freienwalde

Landkreis Havelland wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Nauen
- dem ehemaligen Landkreis Rathenow

Landkreis Märkisch-Oderland wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Bad Freienwalde
- dem ehemaligen Landkreis Seelow
- dem ehemaligen Landkreis Strausberg
- der Gemeinde Rüdersdorf aus dem bisherigen Landkreis Fürstenwalde

Landkreis Potsdam-Mittelmark wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Belzig
- dem ehemaligen Landkreis Brandenburg
- dem ehemaligen Landkreis Potsdam
- dem Amt Treuenbrietzen

Landkreis Telwow-Fläming wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Jüterbog
- dem ehemaligen Landkreis Luckenwalde
- dem ehemaligen Landkreis Zossen
- dem Amt Dahme

Landkreis Dahme-Spreewald wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Königs Wusterhausen
- dem ehemaligen Landkreis Lübben
- dem ehemaligen Landkreis Luckau
- dem Amt Lieberose
- der Gemeinde Telz
- der Gemeinde Wernsdorf

Landkreis Oder-Spree wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Beeskow
- dem ehemaligen Landkreis Eisenhüttenstadt
- dem ehemaligen Landkreis Fürstenwalde
- der bisherigen kreisfreien Stadt Eisenhüttenstadt

Landkreis Elbe-Elster wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Bad Liebenwerda
- dem ehemaligen Landkreis Finsterwalde
- dem ehemaligen Landkreis Herzberg

Landkreis Oberspreewald-Lausitz wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Calau
- dem ehemaligen Landkreis Senftenberg

Landkreis Spree-Neiße wurde gebildet aus:

- dem ehemaligen Landkreis Cottbus
- dem ehemaligen Landkreis Forst
- dem ehemaligen Landkreis Guben
- dem ehemaligen Landkreis Spremberg

Sendung: Brandenburg aktuell, 06.12.2018, 19:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Netiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren