Rathaus des Bezirks Mitte in der Karl Marx Allee (Quelle: Imago)
imago
Audio: Inforadio | 11.03.2019 | Anke Michel | Bild: imago

Kunden nach Hause geschickt - Computerproblem bremst Berliner Bürgerämter aus

In Berliner Bürgerämtern hat es zum Wochenstart am Montag erhebliche technische Probleme gegeben. In mehreren Ämtern wurden Kunden am Morgen wieder nach Hause geschickt - und zwar solche mit und auch ohne Termin, wie Betroffene unter anderem in sozialen Netzwerken berichteten.

Anliegen der Kunden händisch bearbeitet

Aus den Bezirksämtern Mitte und Tempelhof-Schöneberg hieß es, bezirksübergreifend sei ein wichtiges Computersystem ausgefallen. Dies sei aber am Vormittag behoben worden. Eine Sprecherin des Berliner IT-Dienstleistungszentrums sagte, inzwischen liefen die Systeme wieder.

Wegen des Computerproblems hätten die Angestellten die Anliegen der Kunden zunächst händisch bearbeiten müssen, hieß es. Auch Fingerabdrücke bei der Beantragung von Ausweisdokumenten oder Zahlungen per EC-Karte seien zeitweise nicht möglich gewesen.

Die Mitarbeiter hätten nach Angaben einer Sprecherin dennoch versucht, möglichst vielen Kunden zu helfen. Andere hätten zeitnahe Ersatztermine bekommen.

Nach Angaben aus Tempelhof-Schöneberg soll das Problem bereits am vergangenen Donnerstag kurz vor Schließung des Bürgeramts aufgetreten sein. Dann folgten mit dem Feiertag am 8. März und dem Wochenende drei arbeitsfreie Tage. Informationen zu Ursache und Ausmaß der Probleme würden zusammengetragen und dann auch der Öffentlichkeit mitgeteilt.

Sendung: Antenne Brandenburg, 11.03.2019, 12:30 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Netiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

1 Kommentar

  1. 1.

    Feierabend ist heilig.
    Donnerstag kurz vor Schließung der Bürgerfiliale ist das Problem aufgetreten.
    Statt sich an die Beseitigung des Problems zu machen, verschiebt die IT Abteilung es auf Montag.
    Eventuell sagen die sich: Was du heute kannst besorgen, verschiebe es auf morgen.
    Vermutlich gab es ein Windows Problem.
    Was haben Windows und ein U-Boot gemeinsam?
    Kaum wird ein Fenster geöffnet, gehen die Probleme los.




Das könnte Sie auch interessieren