Ska Keller (Quelle: dpa/AP/Oliver Matthys
Bild: dpa/AP/Olivier Matthys

Brandenburgerin in Brüssel - Ska Keller wieder Grünen-Vorsitzende im Europaparlament

Die Brandenburgerin Ska Keller ist als Vorsitzende der Grünen-Fraktionen im Europaparlament bestätigt worden. Die Abgeordneten wählten die 37-Jährige am Mittwoch in Brüssel erneut gemeinsam mit dem Belgier Philippe Lamberts an die Spitze ihrer Gruppe, wie die Fraktion mitteilte. Bei 63 abgegebenen Stimmen habe es eine Gegenstimme und eine Enthaltung gegeben.

"Vielen Dank an alle, die es mir zutrauen, weitere zweieinhalb Jahre neben Philippe Lamberts Co-Präsidentin zu sein", schrieb Keller auf Twitter. Sie wird künftig den 75 Abgeordneten der Fraktion im Parlament vorsitzen.

Seit Ende 2016 Chefin der Grünen-Fraktion

Die Brandenburgerin war bei der Europawahl Ende Mai als Spitzenkandidatin der europäischen sowie der deutschen Grünen angetreten. Mit 20,5 Prozent der Stimmen erreichte ihre Partei in Deutschland ein Rekordergebnis. Seit Ende 2016 ist sie Chefin der Grünen-Fraktion im Europaparlament.

Zum Stellvertreter-Team wurde am Mittwoch unter anderem auch Terry Reintke gewählt. Die 32-Jährige aus Nordrhein-Westfalen ist seit 2014 Abgeordnete im Europaparlament.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Netiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

1 Kommentar

  1. 1.

    Sie heisst Franziska Keller!!!!

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Mitarbeiterin verteilt an Bedürftige Lebensmittel (Quelle: dpa/Stefan Schaubitzer)
dpa/Stefan Schaubitzer

Gebrochene Erwerbsbiografien - Im Alter auf Grund gelaufen

Schon heute ist etwa jede zehnte Person im Rentenalter arm. Der Anteil wird weiter zunehmen. Es fehlt ein ganzheitliches Konzept, das die vielen Ursachen berücksichtigt: zum Beispiel langjährige Krankheiten. Von Jann-Luca Künßberg und Teresa Roelcke