In eigener Sache - Gegendarstellung

rbb Logo
Bild: rbb

Gegendarstellung zum Beitrag zur Unterbringung von Wohnungslosen vom 12.7.2021

Gegendarstellung

Über die Internetseiten www.rbb24.de schreiben Sie in einem Artikel vom 12.07.2021 mit der Überschrift "900 Euro Miete für acht Quadratmeter voller Ungeziefer" in Bezug auf den Heimbewohner Gerhard Herholz und dessen Unterbringung in dem von uns betriebenen Heim Goerzallee

- "Er hatte Ungeziefer in der Matratze."

- "In einem anderen Zimmer hatte er zuvor bereits Kakerlaken hinter dem Kühlschrank aufgeschreckt. Als Ersatz bekam er das Zimmer mit der verseuchten Matratze. Kurz nachdem er sich beschwerte, wurde er vor die Tür gesetzt."

"Für Gerhard Herholz' acht Quadratmeter großes Zimmer voller Ungeziefer …"

Hierzu stellen wir wie folgt fest:

Während seines Aufenthalts im Heim Goerzallee war Herr Herholz nur in einem Zimmer untergebracht. Dieses Zimmer war nicht 8 Quadratmeter groß, sondern 10,91 Quadratmeter. Weder in der Matratze von Herrn Herholz noch in seinem Zimmer befand sich Ungeziefer. Das von Herrn Herholz bezogene Zimmer war kein Ersatz für ein anderes zuvor bezogenes Zimmer, in dem sich Kakerlaken befanden. Falsch ist auch die Behauptung, Herr Herholz sei nach einer Beschwerde vor die Tür gesetzt worden.

Berlin, den 16.07.2021

mansio GmbH, vertreten durch den

Geschäftsführer Herrn Tobias Dahmen

Der rbb stellt hierzu fest: Bezüglich der angegebenen Zimmergröße hat die mansio GmbH recht. Im Übrigen sind wir unabhängig vom Wahrheitsgehalt der Gegendarstellung gesetzlich zu ihrer Veröffentlichung verpflichtet.

Nächster Artikel