Video | Berlin-Friedrichshain - Massives Polizeiaufgebot bei Demo gegen Räumung von "Köpi-Platz"

So 10.10.21 | 10:06 Uhr
  4
Polizeikräfte bei einer Demo gegen die Räumung des linksautonomen Bauwagencamps "Köpi-Platz" (Bild: TeleNewsNetwork)
TeleNewsNetwork
Video: rbb|24 | 10.10.2021 | Material: TeleNewsNetwork | Bild: TeleNewsNetwork

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    Ach gottchen Herr Alexander...wer den "Tagesspiegel" quasi als linksextrem auftreten lassen muss, hat sich selbst schon so deutlich und weit rechts positioniert, dass man ihm vernünftigerweise schon gar nicht mehr zuhört. Komplette Zeitverschwendung. Denn da wo Sie stehen Herr Alexander, da ist jetzt glücklicherweise sogar mit einer Partei deutlich gemacht: Hier sind die, von denen sich zu trennen ist. Früher waren die überall in den Parteien verteilt und unsichtbar.
    Sind die 10-20% mit denen kein demokratisches Gemeinwesen zu machen ist. War nie anders. Da muss man als Demokratin realistisch sein.

    Und übrigens: Nur weil Sie noch nie etwas erlebt haben, heisst es nicht es finde nicht statt und habe nie stattgefunden.
    Zumal Ihre Sachkenntnis - also Ihre Erfahrungen als Demonstrationsteilnehmer - wohl eher als selbst erfunden anzusehen sind.
    Vielleicht funzen Ihre Reden vor Späti-Trinkerrunde. Für mich sind Sie nur einer von denen, die man als Nachbar nicht haben will.

  2. 3.

    Tagesspiegel echt jetzt ? Wo die politisch stehen ist ja bekannt. Wahrschein genauso neutral wie das Neue Deutschland. Probieren sie es mal mit seriösen Journalismus. Steine , Pyro und Flaschen werfen bei Demo*s wohl nur linksextreme. Habe noch nie erlebt das Polizisten zurück geworfen hätten. Und ich bin froh das es noch Menschen gibt die zur Polizei gehen, in diesen Zeiten nicht selbstverständlich.

  3. 2.

    Hilft ja immer die Sachverhalte aus anderer Perspektive zu beleuchten.

    Nächstes Mal sparen Sie sich dann vielleicht Ihre klischeetriefende Kirmesrede.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/bei-demonstration-gegen-raeumung-des-koepi-platzes-in-berlin-polizei-behindert-mehrfach-pressearbeit-und-nimmt-fotografen-in-gewahrsam/27693556.html

  4. 1.

    Irgendwie können die Linken Gruppen nur mit Gewalt versuchen sich durchzusetzen, das zeigt wie intelligent diese Menschen sind. Zudem sie ja auch die besten Steuerzahler sind hierzu fehlt jedes Verständnis dafür, fordern aber nicht zu unserer Gesellschaft beitragen und zerstören was andere Menschen gehört.

Nächster Artikel

Mehr Videos