Vermummte zünden Bengalo in einem leeren Wohnhaus (Quelle: rbb)
rbb
Video: rbb|24 | 28.09.2019 | Bild: rbb

Video | "Aktionstage" der linken Szene - Vermummte besetzen Gebäude in Friedrichshain

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

5 Kommentare

  1. 5.

    Berlin zieht solche Menschen an wie ein Magnet. Die wählen dann Parteien, die das tolerieren und das lockt noch mehr von diesen Menschen an.
    Liebe links-grün-sozi-ökos, zieht doch endlich aufs Land, da könnte ihr Scheibe spielen bis zum umfallen. Da ist frische, Feinstaub freie Luft, wenig Autoverkehr und eigentlich alles was ihr so als unverzichtbar mögt.
    Es kauft sich ja auch niemand Buletten um da ein Brot draus zu machen. Also lasst doch die Stadt Stadt sein.

  2. 3.

    Vom jetzigen Senat braucht man sich bei solcher Art Diebstahl nichts erhoffen. Jeder muss sein Eigentum selbst schützen. Der Staat sollte endlich sein Gewaltmonopol aufgeben. Er macht ja eh nix.

    Titel: "in Friedrichshain"
    Video: "Frankfurter Alle"
    Das sind die Häuser in Lichtenberg an der Stasizentrale, die schon seit Jahren Leerstehen.

  3. 2.

    Sehr gute Aktion!

  4. 1.

    Ob in Anführungszeichen oder nicht, es ist schon erschreckend, dass ihr dafür das Wort "Aktionstage" benutzt.

Mehr Videos