Weißrussen in Berlin protestieren mit einem #Belarus2020-Mauer-Stück am Potsdamer Platz gegen Lukaschenko (Quelle: rbb|24 / Oberwalleney)
rbb|24 / S. Oberwalleney
Video: rbb|24 | 13.08.2020 | Stefan Oberwalleney | Bild: rbb|24 / S. Oberwalleney

Video | Berlin - Weißrussen bemalen Mauerstück als Protest gegen Lukaschenko

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

4 Kommentare

  1. 4.

    Thomas:
    "Inzwischen muss jeder der irgendwelche Probleme mit Vorkommnissen in anderen Ländern unnötigerweise hat in Berlin protestieren."

    Wer sagt das? Wer verlangt das?

    Und: Warum sollte so etwas nicht legitim sein?

  2. 1.

    Die junge Malerin hatte erst die Absicht nach Belarus zu fahren um dort Aktionen zu unternehmen - das wäre die richtige Entscheidung gewesen.
    Inzwischen muss jeder der irgendwelche Probleme mit Vorkommnissen in anderen Ländern unnötigerweise hat in Berlin protestieren.

Mehr Videos