Menschen stehen am 01.10.2017 in Berlin auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor (Quelle: dpa/Paul Zinken)
Bild: dpa

Live- und TV-Programm zur Einheitsfeier - Der rbb feiert die Deutsche Einheit auf zwei Bühnen

Musik, Kindertheater, Live-Talks: Vom großen rbb-Konzert auf der Bühne am Brandenburger Tor hin zum Blick hinter die Kulissen der rbb-Sendungen bietet der Rundfunk Berlin-Brandenburg bei der Einheitsfeier vom 1. bis 3. Oktober ein umfangreiches Programm.

Mit Musikstars, Top-Schauspielern und Live-Sendungen begleitet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit vom 1. bis 3. Oktober auf der großen Bühne am Brandenburger Tor und auf einer eigenen Bühne an der Straße des 17. Juni.

radioBerlin 88,8 und Antenne Brandenburg bringen Boss Hoss, George Ezra, LEA und Philipp Volksmund auf die Bühne am Brandenburger Tor. Moderiert wird das rbb-Popkonzert am Dienstag, 2. Oktober, von Sarah Zerdick und Alexander Dieck.

Auf der rbb-Bühne an der Straße des 17. Juni können Besucherinnen und Besucher Talks mit Prominenten, Interviews mit Programm-Machern von Radio und Fernsehen sowie spannende Einblicke ins Programm live erleben.

Karte: Hier finden die Feiern zum Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin statt (Quelle: rbb/Lucas Baade)
Bild: rbb/Lucas Baade

Hinter den Kulissen: "Unterleuten" und "1929 - Das Jahr Babylon"

Die Macherinnen und Macher der großen TV-Chronik "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" zeigen am 1. Oktober exklusiv erste Ausschnitte. Fritz-Moderator Daniel Claus bittet um Vorschläge für "MeinFritz – Eure Wunschmusiksendung" und es wird sportlich, wenn ARD-Biathlon-Expertin Kati Wilhelm einen Blick hinter die Kulissen großer Wintersport-Übertragungen gewährt.

Autor und Regisseur Volker Heise ("24h Berlin") stellt am 2. Oktober seinen Radioeins-Podcast "1929 – Das Jahr Babylon" vor. Kulturradio vom rbb bringt die Schauspieler Jaecki Schwarz und Winnie Böwe sowie die Regisseurin Judith Lorentz auf die rbb-Bühne. Sie berichten über die Aufnahmen zum neuen Hörspiel "Unterleuten" nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Juli Zeh (ab 3. Oktober im Kulturradio). Außerdem präsentiert Starkoch Kolja Kleeberg seine Show, die sonst auf radioBerlin 88,8 zu hören ist.

Am 3. Oktober steht Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller im Inforadio-Talk auf der rbb-Bühne Rede und Antwort (gegen 18.15 Uhr). Die "Abendschau" sendet am Tag der Deutschen Einheit live von der Straße des 17. Juni.

Überblick: rbb-Programm zur Einheitsfeier

  • 1. Oktober: Programm auf der rbb-Bühne

  • 2. Oktober: Programm auf der rbb-Bühne

  • 2. Oktober: rbb-Konzert auf der Bühne am Brandenburger Tor

  • 3. Oktober: Programm auf der rbb-Bühne

Fernsehsendungen zur Einheitsfeier

Auch in seinen Programmen und im Netz berichtet der rbb umfangreich über die Feierlichkeiten. Den Festakt zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober in der Staatsoper zeigt der rbb ab 12.00 Uhr live im Ersten. Am Nationalfeiertag sendet das rbb Fernsehen ab 16.20 Uhr live vom Bürgerfest und diskutiert mit Berlinerinnen und Berlinern an der rbb-Bühne über die Frage: Wie einig sind wir uns?

Hier ein Überblick der Sendungen:

  • Dienstag, 2. Oktober 2018, 0 Uhr, rbb Fernsehen, Das rbb-Popkonzert zum Tag der Deutschen Einheit am Brandenburger Tor. Mit Boss Hoss, George Ezra, LEA und Philipp Volksmund. Moderation: Sarah Zerdick und Alexander Dieck > vorher ab 18:30 Uhr im Livestream auf rbb|24
  • Mittwoch, 3. Oktober 2018, 12 Uhr, Das Erste, Festakt zum Tag der Deutschen Einheit, Liveübertragung aus der Staatsoper in Berlin 
  • Mittwoch, 3. Oktober 2018, 16.20 Uhr, rbb Fernsehen, "Nur mit Euch", live vom Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit
  • Mittwoch, 3. Oktober 2018, 0.55 Uhr, rbb Fernsehen, Abschlusskonzert zum Tag der Deutschen Einheit am Brandenburger Tor > vorher ab 19:30 Uhr im Livestream auf rbb|24
 

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Netiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

3 Kommentare

  1. 3.

    Es wäre schön, wenn der rbb das Konzert zur Mediathek hinzufügen könnte.

  2. 2.

    Tag der Einheit, wir haben einen Sozalstaat gegen Analphabetenstaat getauscht.

  3. 1.

    tag der einheit?!

    drauf geschi....!nach bald 30 jahren immer noch ungleichheit!
    selbst der raute ist das jetzt schon aufgegangen.na immerhin,waren ja nur knapp 30 jährchen.
    das einheitstheater können sie sich an den hut stecken!

Das könnte Sie auch interessieren