Beate Leibe (Quelle: rbb)
rbb
Video: rbb|24 | Bild: rbb

Video | Unerhörte Fragen - 30 Jahre nach dem Mauerfall - "Ich verschweige gerne, dass ich aus dem Westen komme"

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Mit Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie unserer Netiquette sowie unserer Datenschutzerklärung (Link am Ende der Seite) zu. Die Redaktion behält sich vor, einzelne Kommentare nicht zu veröffentlichen.

1 Kommentar

  1. 1.

    Was für nervige Musik :-/.
    Sympathische, nachdenkliche Frau.
    Bevor sie zuende sprach, war auch mein erster Gedanke, was ich mir zurück wünschen würde die (Planungs- und soziale)Sicherheit.
    Viele Ossis sind regelrecht verblüfft, wenn man mal anmerkt, dass auch "wir Wessis" etwas verloren haben und auch unsere Heimat sich verändert hat. Auch mir fehlt das "Feeling" und manches aus der Bundesrepublik "vor Wende".
    Verschweigen, dass ich Wessi bin, tue ich nicht, aber ich muss das nicht ständig thematisieren. Freundeskreis: gut durchmischt.
    Unterschiede gibt es, klar, gerade in meiner Generation, die ihre Persönlichkeit voll in den alten Systemen entwickelt haben. Unterschiede erkennen und benennen (dürfen) und (trotzdem?) gut miteinander auskommen. Das hat auch was mit Respekt zu tun.

Mehr Videos