Brandenburger Jugendliche äußern sich über ihre Zukunftsperspektiven (Bild: rbb)
Video: rbb|24 | 18.02.2021 | Material: Brandenburg aktuell | Bild: rbb

Video | Brandenburger Corona-Jugendstudie - Jugendliche kommen besser durch die Pandemie als gedacht

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Was Sie jetzt wissen müssen

4 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 4.

    An Eric, an Wassi, Vertreter der weiteren Schließung der Baumärkte (auch andere Läden ohne Kundschaft? - Tja, so sind sie die Geistreichen, kurz abgeschmettert an Hand des sandigen Berliner Mutterbodens, vorausgesetzt man hat keine Ahnung vom Garten. Die zusätzlich eingebrachte Deckschicht aus dem Häcksler verschwindet innerhalb von 2 Wochen. Was ist mit der kaputten Dachrinne, ich weiß Eric hat auch die Lösung, der hat Ahnung, Fahrradschlauch aus dem Rad (ohne Auto sowieso), wenn’s nicht reicht die Räder von den Enkeln nehmen, kleben mit Sekundenkleber, etc. - Bei Wassi, ist das Ironie? Er sucht eine zusammenhanglose Verbindung zum BER? - Zwei Befürworter der Schließung der Geschäfte. Um die Normalität wieder haben zu wollen muss ich wohl ein Garten- und Handwerker-Dummschwätzer sein.

  2. 3.

    Wozu Rasendünger und Blumenerde, wenn man Ahnung von Garten hat, braucht man sowas nicht.

  3. 2.

    Baumärkte öffnen? Damit es beim BER weitergehen kann? Die leere Haupthalle ist zu kalt, aber für den Physikunterricht wird es noch reichen - Lernziel: wie funktionieren Scanner und wie kann Überspannung abgeleitet werden?

  4. 1.

    Was nutzt das bessere "Durchkommen" von Jugendlichen, wenn sie Opa im Garten helfen wollen und die Baumärkte sind zu. Kein Rasendünger, keine Blumenerde, keine Frühlingsblüher. Keine Reparatur an der Dachrinne. Macht die Baumärkte endlich auf!

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren