Impfzentrum in Brandenburg (Quelle: rbb)
Video: rbb|24 | 14.01.2021 | Material: Brandenburg aktuell | Bild: rbb

Video | Impfungen für Ältere in Brandenburg - Wenn das Impfzentrum mehr als 100 Kilometer weit weg ist

Was Sie jetzt wissen müssen

3 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 3.

    Na, verehrte Politiker, da lasst doch mal Leute aus der Praxis mit Organisationstalent ran. Das klappt bestimmt besser. Diese Wurschtelei ist doch furchtbar. Das Schwedter Asklepios Klinikum als Impfzentrum ist wohl nicht qualifiziert genug, dass ich als fast 84jähriger bis nach Prenzlau zum Impfen soll. Und wer soll mich da wann hin kutschieren?

  2. 2.

    Nicht perfekt, aber Hauptsache man bekommt seine Impfung. Zur Not eben Taxi fahren oder den Nachbarn fragen. Es gibt immer eine Lösung!

  3. 1.

    Nächste Woche soll das Oranienburger Zentrum aufmachen. Da müsste doch irgendwas zu machen sein, dass die Leute nicht aus Petershagen nach Elsterwerda müssen, oder?

Nächster Artikel

Das könnte Sie auch interessieren