Rückkehr zum Präsenzunterricht - Senat stellt kommende Woche Öffnungsplan für Unis vor

Der Eingang zur Humboldt-Universität ist geschlossen. (Quelle: dpa/Jens Kalaene)
Bild: dpa/Jens Kalaene

Der Senat will in der kommenden Woche bekanntgeben, wie die Hochschulen noch im laufenden Semester zum Präsenzunterricht zurückkehren sollen. Dafür werde am kommenden Mittwoch ein Stufenplan vorgestellt, teilten die Senatskanzlei und die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen mit.

Details wurden noch nicht genannt. Anfang der Woche hatte der Senat bereits beschlossen, dass ab 4. Juni Universitäten und Hochschulen ihre Bibliotheken wieder öffnen und Präsenzveranstaltungen in Kleingruppen anbieten dürfen. Auch die Mensen dürfen wieder öffnen. Ab 18. Juni sollen dann wieder Prüfungen und größere Lehrveranstaltungen in Präsenz möglich sein, mit Testung und Hygienekonzept. Im Mai war die Regelstudienzeit in Berlin erneut verlängert worden.

Brandenburger Unis planen Wintersemester mit Präsenz

In Brandenburg sollen die Hochschulen mit Beginn des Wintersemesters im Herbst wieder voll
öffnen
. "Entwickeln sich die Zahlen weiterhin so gut, dann werden unsere Hochschulen in die Präsenz gehen", kündigte Wissenschaftsministerin Manja Schüle (SPD) am Mittwoch im Landtag an. Aus der Opposition kam jedoch Kritik, es gebe keinen ausreichenden Plan dafür. Schüle sagte: "Wir sind auf alles vorbereitet. Für einen genauen Stufenplan werden wir in eineinhalb Wochen die Grundlage legen."

Sendung: Inforadio, 21.05.2021, 14:15 Uhr

Was Sie jetzt wissen müssen

2 Kommentare

Wir schließen die Kommentarfunktion, wenn die Zahl der Kommentare so groß ist, dass sie nicht mehr zeitnah moderiert werden können. Weiter schließen wir die Kommentarfunktion, wenn die Kommentare sich nicht mehr auf das Thema beziehen oder eine Vielzahl der Kommentare die Regeln unserer Kommentarrichtlinien verletzt. Bei älteren Beiträgen wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen.

  1. 1.

    Zeit wird es - für meinen Sohn (studiert seit 2016 an der FU) sind die drei letzten Semester praktisch ausgefallen, obgleich wir immer die volle Semestergebühr überwiesen haben. Die verlorene Studienzeit wird wohl kaum ersetzt werden....

Nächster Artikel