Eine Karte von Berlin zeigt, welche Partei wo die meisten Stimmen erzielt hat. (Quelle: rbb24)
Bild: rbb24

Wahlbezirke im Fokus - Viel Grün, wenig Rot - So hat Berlin gewählt

CDU und SPD haben ihre alten Berliner Hochburgen weitgehend verloren. Viele Wahlbezirke zeigten sich bei der Europawahl stattdessen von der grünen Seite - und es gibt weitere Überraschungserfolge.

Grüne

SPD

CDU

FDP

Die Linke

AfD

Die Partei

Beitrag von Larissa Schwedes

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Netiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

3 Kommentare

  1. 3.

    Hallo Matze,
    danke für Ihre Rückmeldung. Die Karten lassen sich heranzoomen. Wenn Sie die Nummer aus Ihrer Wahlbenachrichtung nicht mehr wissen, können Sie sie auch bei der Landeswahlleiterin nochmal herausfinden:
    https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/EU2019/Wahllokalsuche/wahllokale1_afs.asp?sel1=3356&sel2=1065
    Viele Grüße
    Das team von rbb|24

  2. 2.

    Was soll den die ständige "Berlin"-Darstellung, in den meisten EU Staaten gibt es zur EU Wahl einen (1!) Wahlbezirk. Warum in Berlin von irgendwelchen Hochburgen gefaselt wird, erschließt sich mir nicht. Eine Berlin-Wahl würde wohl gezielter ablaufen als die Protestverschwenderei an die Grünen.

  3. 1.

    Schlechte Darstellung. Den eigenen Ortsteil zu finden, ist fast unmöglich. Wer kennt schon die Wahlkeisnummern? Selbst mit guter Ortskenntnis und mühsamer Klickerei in winzige Kästchen konnte ich das Ergebnis in meinem Ortsteil nicht herausfinden. Eine Suche nach PLZ wäre sinnvoll gewesen!

Das könnte Sie auch interessieren