Mike Schubert freut sich mit zwei Blumensträußen in den Händen über seinen Sieg bei der Oberbürgermeister-Stichwahl in Potsdam (Quelle: dpa/Settnik).
dpa/Bernd Settnik

Porträt | Mike Schubert - Endlich Oberbürgermeister

Es war ein langer Weg, nun ist Mike Schubert am Ziel. Nach dem knappen Stichwahl-Sieg gegen die parteilose Kandidatin der Linken, Martina Trauth, wird der SPD-Mann neuer Chef im Potsdamer Rathaus. Ein Porträt von Karsten Steinmetz

Oberbürgermeisterkandidatin Martina Trauth (parteilos, für Die Linke) und Oberbürgermeisterkandidat Mike Schubert (SPD) posieren bei Bekanntgabe der Wahlergebnisse am Wahlabend der Oberbürgermeisterwahl im Rathaus / Stadthaus in Potsdam, 23. September 2018. (Quelle: imago)
imago

Potsdamer OB-Kandidaten Trauth und Schubert - Die Quereinsteigerin gegen den Polit-Profi

Mike Schubert will eine SPD-Tradition fortsetzen, Martina Trauth musste sich den Wählern erstmal vorstellen: Bei der Oberbürgermeisterwahl in Potsdam stehen sich am Wochenende ein erfahrener Lokalpolitiker und eine politische Quereinsteigerin gegenüber.

Übersicht: Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl

Oberbürgermeisterwahlen in Potsdam - wer zieht ins Stadthaus ein? - Foto: Imago, Olaf Wagner
Rathaus Potsdam | Imago, Olaf Wagner

02.09.2018 | 17 Uhr | Bildungsforum Potsdam - Antenne Stammtisch: Oberbürgermeisterwahl in Potsdam

Der Countdown läuft: Wer soll für die kommenden acht Jahre die Geschicke der Landeshauptstadt lenken? Am 23.9. wählen die Potsdamerinnen und Potsdamer eine/n neue/n Oberbürgermeister/in. Zwei Frauen und vier Männer kämpfen um den Einzug ins Rathaus-Chefzimmer. Und wir haben diesen sechs beim Antenne Stammtisch am 2. September in Potsdam auf den Zahn gefühlt.

Mehr zum Thema