Energie Cottbus feiert den Sieg des Fußball-Landespokals Brandenburg. (Quelle: imago/Steffen Beyer)
Bild: imago/Steffen Beyer

Auslosung Achtelfinale - Brandenburg-Pokal: Energie Cottbus trifft auf FSV Bernau

Im Achtelfinale des Brandenburger Landespokals muss Titelverteidiger Energie Cottbus beim FSV Bernau antreten. Das ergab am Montag die Auslosung durch den dreimaligen Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel aus Potsdam. Cottbus führt die Tabelle der Regionalliga Nordost nach sechs Siegen in sechs Spielen souverän an und ist gegen den Brandenburgligisten klarer Favorit.

BSC Süd gegen Babelsberg, Krieschow gegen Rathenow

Regionalligist SV Babelsberg ist beim NOFV-Oberligisten BSC Süd 05 zu Gast. Die Spiele werden am 7.Oktober ausgetragen. Der Landespokalsieger darf in der ersten DFB-Pokalrunde antreten.

Die weiteren Ansetzungen:

VfB 1921 Krieschow - FSV Optik Rathenow

MSV 1919 Neuruppin - FC Strausberg

SV Altlüdersdorf - FSV Union Fürstenwalde

Ludwigsfelder FC - Oranienburger FC Eintracht

FV Preussen Eberswalde - FC Stahl Brandenburg

SV Schwarz-Rot Neustadt - SG Union 1919 Klosterfelde

 

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereKommentar-Regeln und Hilfe zu Kommentaren zum Kommentieren von Beiträgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jan Hochscheidt von Eintracht Braunschweig im Zweikampf mit Simon Hedlund von Union Berlin (Quelle: imago/Susanne Hübner)
imago/Susanne Hübner

Zweite Fußball-Bundesliga - Union erleidet Schlappe in Braunschweig

Vor gut einer Woche war der Knoten endlich geplatzt - doch nach dem Sieg über Fortuna Düsseldorf hat der 1. FC Union Berlin erneut eine Niederlage kassiert. Auswärts bei Eintracht Braunschweig verloren die Köpenicker am Sonntagnachmittag mit 0:1.