Basketballer Luke Sikma von ALBA Berlin setzt sich am Korb gegen Justin Sears durch. (Quelle: imago/Eibner)
Bild: imago/Eibner

Basketball-Bundesliga - Alba Berlin gewinnt souverän in Ludwigsburg

Alba Berlin hat am Sonntag das Verfolgerduell der Basketball-Bundesliga in Ludwigsburg mit 86:67 (39:38) gewonnen. Durch den Sieg überholt die Mannschaft von Trainer Aíto Garcia Reneses Ludwigsburg und ist nun Tabellen-Zweiter.

Alba Berlin hat das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga in Ludwigsburg überraschend deutlich mit 86:67 (39:38) gewonnen. Entscheidend für den Sieg waren eine starke Anfangsphase und ein 20:1-Lauf zu Beginn des dritten Viertels.

Die erfolgreichsten Punktesammler auf Seiten der Albatrosse waren Luke Sikma (15 Punkte, 9 Rebounds) und Marius Grigonis (15 Punkte, 5 Assists, 3 Steals). Durch den Erfolg erobert Alba den zweiten Tabellenplatz der BBL hinter Spitzenreiter FC Bayern München.

Auslosung BBL-Pokal

Die Auslosung für den BBL-Pokal hat am Sonntag zudem ergeben, dass Alba Berlin in der Qualifikation für das Final Four (20./21. Januar) Ludwigsburg empfängt.

Sendung: Inforadio, 07.01.2018, 17.14 Uhr

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereKommentar-Regeln und Hilfe zu Kommentaren zum Kommentieren von Beiträgen.

Das könnte Sie auch interessieren