15. rbb-Lauf Drittelmarathon (Quelle: rbb)
rbb
Video: rbb um 6 | 29.04.2018 | Bild: rbb

Über 2.000 Starter beim rbb-Lauf - Der Vorjahressieger schlägt wieder zu

Vorjahressieger Tom Thurley hat am Sonntag erneut den rbb-Lauf in Potsdam gewonnen.
Für Thurley vom Laufclub Potsdam war es der dritte Sieg in Folge. Bei den Frauen siegte Viktoria Brandt vom Verein Olympia Berlin.

Der Drittelmarathon wird vom Rundfunk Berlin-Brandenburg und dem Stadtsportbund veranstaltet. Es war die inzwischen 15. Auflage, zu der mehr als 2.000 Läuferinnen und Läufer kamen.  

Die Strecke des rbb-Laufs führt durch die Innenstadt vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten bis nach Babelsberg. Das Ziel befindet sich in der Mitte der Glienicker Brücke, die Potsdam und Berlin verbindet. Den Startschuss an der Glienicker Brücke gab ein echter Lokalmatador: Der viermalige Olympiasieger und somit erfolgreichste Bobsportler aller Zeiten, Kevin Kuske, schickte die Läufer auf den Weg.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen.

Das könnte Sie auch interessieren