Füchse-Torhüter Silvio Heinevetter jubelt nach einem gehaltenen Wurf (Quelle:imago/Bernd König)
Bild: imago/Bernd König

Klub-WM im Oktober in Katar - Füchse Berlin treffen auf Esporte Clube Taubate aus Brasilien

Am 23. August beginnt für Berlins Handball-Füchse die neue Bundesliga-Saison. Am 16. Oktober sind die Füchse dann auf internationaler Ebene gefragt: Bei der Klub-Weltmeisterschaft in Doha/Katar, dem sogenannten "Super Globe", treffen die Berliner auf Esporte Clube Taubate. Das gab der Weltverband IHF am Donnerstag bekannt.

Das Team aus Brasilien ist als Panamerikameister qualifiziert. Die Füchse hatten das Turnier 2015 und 2016 gewonnen und erhielten für dieses Jahr eine Wildcard.

Sendung: Inforadio, 09.08.2018, 22 Uhr  

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsereNetiquette zum Kommentieren von Beiträgen sowie unsere Richtlinien zum Datenschutz.

Das könnte Sie auch interessieren